August 2015

01.08.2015
Liebe Filmfreunde,

 

was für ein Bilderbuch-Sommer! Und was für ein Filmfest! Der MensaGarten wurde gestürmt, Bombenstimmung und großes Kino auf der Leinwand – ein Traum! Und der Gewinner war? Eine herrlich leichte, köstlich freche Sommerkomödie aus Frankreich, gedreht von einem jungen Deutschen: IM SOMMER WOHNT ER UNTEN – wir gratulieren Regisseur Tom Sommerlatte zu seinem fantastischen Debut!


Und nun? Nach dem Filmfest ist mitten im Sommernachtskino – freuen Sie sich auf die schönsten Filme des letzten Jahres im romantischen Innenhof des Schwarzen Klosters.

Das Programm finden Sie gedruckt im Friedrichsbau und online hier: www.sommernachts-kino.de

Auch für die Regentage ist vorgesorgt. Wer Ben Kingsley in LEARNING TO DRIVE und Jasna Fritzi Bauer in ABOUT A GIRL auf dem Filmfest verpasst hat, den SOMMER MIT MAMÃ, die LILIEN IM WINTER oder gar Dustin Hoffman in DER CHOR – ab ins Kino! IS‘ WAS, DOC?-Regisseur Peter Bogdanovich kehrt mit BROADWAY THERAPY zur Screwball-Komödie zurück, CHICO-Regisseur Özgür Yildirim mit BOY 7 zum Thriller, und Daniele Luchetti mit der turbulenten Familiengeschichte ANNI FELICI – BARFUSS DURCHS LEBEN zur Chronik des 70er-Umbruchs in Italien.


Matteo Garrone erzählt DAS MÄRCHEN DER MÄRCHEN barock-fantastisch mit Drachen-Herz und Monster-Floh, als sei’s ein Capricho von Goya, COCONUT HERO entführt uns in die kanadischen Wälder und CALIFORNIA CITY in die Mojave-Wüste, wo die utopische Stadt Cal City spektakulär scheitert…


Bis bald im Kino!


< zurück zur Übersicht