Juli 2012

Es ist soweit: Am 12. Juli startet das 9. Freiburger Filmfest! Über dreißig deutsche und internationale Premieren erwarten Sie an unseren drei Spielstätten, der Harmonie, dem Friedrichsbau und im Mensagarten, Freiburgs größtem Freiluftkino, dazu Gäste zuhauf von nah und fern, ein Überraschungsfilm und ein Sonder-Payafter. Filmkunst satt, mit Perlen aus den Festivals von Cannes und Berlin, Starkino aus aller Welt und starken deutschen Komödien. Einen Überblick finden Sie hier im Heft, das Gesamtprogramm liegt in Kürze in allen unseren Kinos aus und steht hier:


www.filmfest-freiburg.de


Herzlich willkommen zur festlichen Eröffnung am 13. Juli im Mensagarten!


Selbstredend prunkt der Juli auch mit tollen Neustarts im regulären Kinoprogramm. Zu den Leckerbissen zählen der neue July Delpy, 2 TAGE NEW YORK, in dem Franzosen sich bei Amerikanern unbeliebt machen, Frédéric Beigbeders Regiedebüt DAS VERFLIXTE 3. JAHR, eine beschwingte romantische Komödie, und die aufmüpfige Rentnergang von BIS ZUM HORIZONT, DANN LINKS mit Staraufgebot von Otto Sander bis Angelica Domröse. Pascal Rabaté schenkt uns mit HOLIDAY BY THE SEA eine burleske Sommerkomödie im Slapstick-Stil von Tati, und in HASTA LA VISTA! – PFLÜCKE DAS LEBEN machen sich drei Jungs mit Handicap auf die Reise nach Spanien, um dort das erste Mal zu erleben… Und wem der Juli zu heiß wird, der kann in ICE AGE 4 – VOLL VERSCHOBEN 3 D chillen!

Bis bald auf dem Filmfest und im Kino!







< zurück zur Übersicht