März 2015

01.03.2015
Liebe Filmfreunde,

 

auch der März lockt mit starken Geschichten und großen Namen: Die warmherzige Komödie VERSTEHEN SIE DIE BELIERS? hat schon über 6 Millionen Franzosen mit ihrem stillen Zauber entzückt, Julianne Moore spielt oscarwürdig STILL ALICE, der das Gestern entgleitet, und LEVIATHAN nimmt satirisch die korrupte russische Gesellschaft aufs Korn. Andreas Dresen beschwört in ALS WIR TRÄUMTEN Jugend im Rausch der Zeitenwende, Benoit Jacquot lässt 3 HERZEN einander verfallen, und Francois Ozons EINE NEUE FREUNDIN entdeckt Romain Duris als faszinierenden Cross-Dresser.

 

VON JETZT AN KEIN ZURÜCK kämpft um eine unmögliche Liebe 1968, DAS EWIGE LEBEN führt Kult-Detektiv Brenner zurück in die Heimat nach Graz, und New York 1981 entpuppt sich für Oscar Isaac und Jessica Chastain als A MOST VIOLENT YEAR. Der Gewalt gegen Frauen in Äthiopien trotzt DAS MÄDCHEN HIRUT, und PEPE MUJICA erzählt, was er als ärmster Präsident der Welt in Urugay alles erreicht hat. Tom Schilling lässt es in Oscar Roehlers TOD DEN HIPPIES! ES LEBE DER PUNK im Wilden West-Berlin der 80er so richtig krachen, und von Großmutter Madeleine lernen die Esnards: ZU ENDE IST ALLES ERST AM SCHLUSS!

 

Die Fans der Berliner Philharmoniker dürfen sich auf Beethovens Violinkonzert D-Dur und die Pastorale freuen – und zu Ostern die Matthäus-Passion; das Bolschoi Ballett wartet mit ROMEO UND JULIA auf. In der Harmonie freuen wir uns auf die Premiere des Disney Junior Mitmach-Kinos. WER RETTET WEN? stellt die Bankenrettung an den Pranger und LOS VEGANEROS bricht humorvoll eine Lanze für den veganen Lebensstil.

 

 

Bis bald im Kino!

 

Michael Wiedemann, Michael Isele, Ludwig Ammann

 


< zurück zur Übersicht