10 Jahre - 10 Filme - 10 Euro
ELLING


Regie: Petter Naess
Darsteller: Per Christian Ellefsen, Sven Nordin, Marit Pia Jacobsen

90 Minuten | ab 12
2500. Woche
In einer fulminanten Komödie erzählt Regisseur Petter Naess von der Reintegration der beiden etwas zurückgebliebenen Bewohner einer psychiatrischen Anstalt, Elling und Kjell-Barne, die in Oslo ein Trainingsapartment beziehen um das Leben zu lernen.

In der Klinik sind sie seit Jahren Zimmergenossen, doch so richtig krank sind sie eigentlich nicht. Elling ist hier seit dem Tod seiner Mutter. Nie hatte er Kontakt zur Außenwelt, ist als völlig isoliertes Muttersöhnchen aufgewachsen und bezieht sein ganzes Wissen aus Radio- und Fernsehsendungen.

Kjell-Barne dagegen ist aus einfacherem Holz geschnitzt. Er ist nicht gerade ein Mann des Wortes, eher etwas einfältig, dafür muskulös, handwerklich begabt und ständig auf der Suche nach Essen und Sex. Die Eroberung Oslos durch dieses Team wird so zu einer Tour de Force, bei der einem die Tränen, die man vor Lachen oder vor Rührung ständig im Auge hat, nie einen klaren Blick auf die Leinwand erlauben...


ab 01.01.1970


 Seite drucken