2 KLEINE HELDEN
Abenteuer KinderKino!


Regie: Ulf Malmros
Darsteller: Ariel Petsonk Zamand Hägg Michael Nyqvist

88 Minuten | ab 0
2500. Woche
Der zehnjährige Marcello aus einer schwedisch-italienischen Familie ist recht klein, aber hat eine umso größere Klappe, wegen der er reichlich Niederlagen einstecken muss. Er fühlt sich als Versager, weil er nicht den Vorstellungen seiner Eltern gerecht wird und in der Schule keinen einzigen Freund findet. Sein italienischer Vater Giuseppe will einen Fußballprofi aus ihm machen, obwohl Marcello nicht einmal den Ball, geschweige denn das Tor trifft. Seine schwedische Mutter Gunilla würde ihren Jungen am liebsten als Priester sehen und hat ihn deshalb vorsorglich schon mal in den Kirchenchor gesteckt, wo er durch seinen falschen Gesang dem Pfarrer den letzten Nerv raubt.Dass er von ein paar ziemlich schweren Jungs aus seiner Klasse zum Hassobjekt Nummer Eins erkoren wurde, macht dem schlaksigen Tropf das Leben zusätzlich schwer. Erst durch die gleichaltrige und taffe Fatima, die besser Fußball spielt als alle Jungs, gewinnt er Mut und Kraft - und vor allem Selbstvertrauen, das ihm schließlich die Realisierung seines größten Traums ermöglicht. Ein ums andere Mal zeigen die Skandinavier den europäischen Filmemachern, wie man Filme inszeniert. Mit viel Witz, Charme und hohem Unterhaltungspotenzial schafft es Ulf Malmros, selbst das erwachsene Publikum für einen Kinderfilm zu begeistern. Die tragikomische Geschichte, eine erfrischende Mixtur aus Wirklichkeit und Surrealität, besticht durch ihre Figuren, die ebenso wie die Erzählweise völlig ungekünstelt sind. kino.de


ab 01.01.1970


 Seite drucken