Surffilm

BUNKER 77

Surffilmnacht


90 Minuten | ab 12
 
BUNKER 77 erzählt die Geschichte des mysteriösesten Stars der Surfszene: Bunker Spreckels. Der Stiefsohn von Clark Gable und Erbe eines millionenschweren Zucker-Imperiums zog 1968, mit 18 Jahren, an die legendäre Northshore Oahus, um eine neue Vision des Surfens zu entwickeln. Er tanzte auf dem Meer wie niemand sonst – bis seine surreale Persönlichkeit explodierte. Der Hawaiian Big Wave Surfer, Millionenerbe, Rock Star, Drug Head, Skateboard-Avantgardist starb 1977 im Alter von 27 Jahren. Regisseur Takuji Masuda arbeitete zwölf Jahre an seinem Film und konnte alle Größen der Surf-Szene für die Mitarbeit gewinnen. BUNKER77 lässt die wildeste, kreativste Ära des Surfens mit unglaublichem Archivmaterial wieder auferstehen.
BUNKER 77 wurde u.a. bei den Filmfestivals in New York, San Sebastian, Sun Valley und Santa Barbara prämiert!



Datum Zeit
Mo, 29.01.201821:00
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.


 Seite drucken