Die Grundschullehrerin


Regie: Hélène Angel
Darsteller: Sara Forestier, Vincent Elbaz, Albert Cousi, Guilaine Londez, Hannah Brunt, Olivia Coté

105 Minuten | Frankreich 2016 | ab 0
3. Woche
Grundschullehrerin aus Leidenschaft trifft auf Kind aus schwierigen Verhältnissen – eine Begegnung, die vieles in Frage stellt… Dramödie übers Lehren und Lernen mit einer positiven Energie, die direkt von der Leinwand ins Publikum strömt!

 

Das Leben ist eine Baustelle und in der Grundschule geht es besonders laut, chaotisch und ungefiltert zu. Doch so anstrengend es manchmal auch sein mag – für Florence (Sara Forestier), Mitte 30 und Lehrerin aus Leidenschaft, kann es keinen schöneren Beruf geben. Früher hatte Flo einen Mann, doch ihre Ehe wurde geschieden und eine neue Beziehung hatte sie länger nicht. Jetzt wohnt sie mit ihrem zehnjährigen Sohn Denis (Albert Cousi) direkt über den Klassenzimmern. Das ist so praktisch wie fatal – ein Privatleben gibt es kaum. Denis ist alles andere als glücklich mit der Situation. Er wünscht sich mehr Aufmerksamkeit von seiner Mutter. Und dann kommt ein neuer Schüler in Flos Klasse. Sacha ist ein Junge, der schnell auffällt und auch gewalttätig wird, wenn er glaubt, sich verteidigen zu müssen. Bald stellt sich heraus, dass Sachas Mutter seit Tagen verschwunden ist und der Junge allein. Schließlich findet sich Mathieu, ein Ex-Freund von Sachas Mutter, der ihn erst einmal aufnimmt. Doch was danach werden soll, weiß niemand so recht. Sacha wird zu Flos Projekt und schließlich zu ihrer persönlichen Bewährungsprobe…

Hélène Angels warmherziger Film DIE GRUNDSCHULLEHRERIN zeigt auf einfühlsame Weise, wie viel Hingabe es erfordert, die Jüngsten in unserer Gesellschaft zu unterrichten und an das Leben heranzuführen. Sara Forestier (DER NAME DER LEUTE) ist eine Klasse für sich: Die zweifache Cesar-Preisträgerin überzeugt als starke Frau, die täglich den Spagat zwischen Arbeit und Privatem meistern muss und dennoch für ihre Überzeugungen einsteht. An ihrer Seite: Vincent Elbaz (MADAME MALLORY UND DER DUFT VON CURRY) und eine Schar junger Laien, deren große Spielfreude spürbar wird, wenn sie ihren Schulalltag in all seiner dramatischen Verrücktheit auf die Leinwand bringen dürfen.



Harmonie Freiburg
HeuteMoDiMiDoFrSaSo
16:3016:3016:30
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 30 Minuten vor Beginn.


 Seite drucken