Die Hannas


Regie: Julia C. Kaiser
Darsteller: Anna König, Till Butterbach, Ines Marie Westernströer, Julia Becker, Anne Ratte-Polle, Christian Natter

106 Minuten | Deutschland 2016 | ab 12
2. Woche
DIE HANNAS ist eine Liebeskomödie, die da anfängt, wo andere aufhören! Der vielfach ausgezeichneten Beziehungsfilm kommt erst wie eine leichte Komödie daher, bewegt sich aber zunehmend und erfolgreich in dramatische Gefilde.

Anna und Hans sind zusammen „Die Hannas“: Ein ausgeglichenes Langzeitpaar mit gemeinsamer Kochobsession in den eingeschlafenen Dreißigern. Doch dann treffen sie auf die ADHS-Schwestern Nico und Kim und starten jeweils eine Affäre – ohne vom Betrug des anderen zu wissen. Dabei werden die beiden emotional durch den Fleischwolf gedreht, denn auch Nico und Kim verbindet etwas, das die Hannas nicht erahnen…


DIE HANNAS ist junges deutsches Kino, das mit neuer Sinnlichkeit überrascht. Mit ihrem zweiten Kinofilm wirbelt Julia C. Kaiser nicht nur die Geschlechterrollen durcheinander, sondern stellt die tückische Frage nach den kleinen und großen Kompromissen in der Liebe. Die Liebeskomödie räumte auf dem Achtung Berlin Filmfestival gleich vier Hauptpreise ab: Bester Film, Bestes Drehbuch, Beste Darstellerin und Bester Darsteller: Anna König und Till Butterbach.

 

„Aberwitzig komisch und tieftraurig - ein eigenwilliger, überraschender und irrwitziger Liebesfilm!“ BR2



Friedrichsbau Freiburg
HeuteDoFrSaSoMoDiMi
21:0021:0021:00
21:10
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.


 Seite drucken