Die Schlösser aus Sand


Regie: Olivier Jahan
Darsteller: Emma de Caunes, Yannick Renier, Jeanne Rosa, Alain Chamfort, Christine Brücher, Gaëlle Bona, Paul Bandey, Nathan Rippy

104 Minuten | Frankreich 2015 | ab 12
4. Woche
Olivier Jahan zeigt in seiner romantischen Tragikomödie eine cineastische Version der Liebe, die beendet ist und doch fortbesteht. Sehr charmant!

 

Weil sie das Haus ihres kürzlich verstorbenen Vaters verkaufen muss, fährt Éléonore noch einmal an den Ort, wo sie am glücklichsten war: in die wilde Bretagne. An ihrer Seite ist ihr Ex Samuel, denn Éléonore kann und will dieses schwierige und irgendwie endgültige Wochenende nicht allein verbringen, zumal sich über die Immobilienmaklerin Claire einige Kaufinteressenten angesagt haben.

 

Schnell wird klar, dass Éléonore und Samuel ihre Trennung nicht so richtig verkraftet haben. Eigentlich wissen beide, dass sie noch viel für einander empfinden, aber dazu, gemeinsam in schönen Erinnerungen zu schwelgen, kommen sie nicht, denn die Claire führt einen potentiellen Käufer nach dem anderen durch das Haus und eine Nachbarin, die das ganze aus der Ferne beobachtet, scheint ihre ganz eigenen Erinnerungen an das Haus und Éléonores Vater zu haben. Ein erstaunliches Wochenende nimmt seinen Lauf, reich an Überraschungen und Emotionen, voller Spannungen, Erinnerungen und Vorwürfen, mit melancholischen und absurden Momenten, aus dem Éléonore und Samuel zwangsläufig verändert herauskommen.

 

Mit feinem Gespür für realistische Stimmungen und überraschende Situationskomik inszeniert Olivier Jahan ein wunderbares Kammerspiel, das von Trauer handelt, vom Abschiednehmen und vom Miteinander.
 

"Mitreißende Darsteller lieben und streiten in einer heiklen Zeit der Abschiede!" 20 MINUTES

 

Publikumspreis der Filmkunstmesse Leipzig!



Friedrichsbau Freiburg
HeuteMiDoFrSaSoMoDi
15:3015:3015:3015:30
185018:50
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.


 Seite drucken