Maria Magdalena


Regie: Garth Davis
Darsteller: Rooney Mara, Joaquin Phoenix, Chiwetel Ejiofor, Tahar Rahim

130 Minuten | Großbritannien 2018 | ab 12
10. Woche
Jüngerin in Jesus` Gefolge, Zeugin seiner Kreuzigung, Grablegung und Auferstehung – noch immer ist Maria Magdalena eine der umstrittensten Figuren der abendländischen Heilsgeschichte… Garth Davis` modernes Portrait einer jungen Frau, die gegen die Hierarchien ihrer Zeit rebelliert!

Auf der Suche nach ihrem eigenen Weg sagt sich die junge Maria Magdalena (Rooney Mara) von ihrer Familie los und verlässt ihr kleines Heimatdorf, um sich einer radikalen sozialen Bewegung anzuschließen. Diese wird von dem charismatischen Jesus von Nazareth (Joaquin Phoenix) geführt, der prophezeit, dass sich die Welt im Wandel befinde. Maria schließt sich Jesus und seinen Jüngern an und macht sich gemeinsam mit ihnen auf zu einer außergewöhnlichen spirituellen Reise nach Jerusalem. Als einzige weibliche Jüngerin in der Gefolgschaft von Jesus, mit dem sie eine besondere Beziehung verbindet und den sie in Tod und Wiederauferstehung begleitet, ist Maria Magdalena eine der zentralen Figuren des Neuen Testaments. Dabei ist sie auch eine moderne junge Frau, die selbstbewusst und mutig entgegen der Normen, Regeln und Geschlechterrollen ihrer Zeit handelt und darum kämpft, die Welt in eine bessere zu verwandeln…

MARIA MAGDALENA ist das Portrait einer ebenso rätselhaften wie schillernden Figur der christlichen Geschichte, bis heute kontrovers diskutiert und auf unterschiedlichste Weise interpretiert – von der heiligen fußwaschenden Sünderin über die verdammte Prostituierte bis hin zur Geliebten Jesu und Gallionsfigur weiblicher Emanzipation. Mit ihrer besonderen Figur widmet sich der gefeierte Regisseur Garth Davis (LION – DER LANGE WEG NACH HAUSE) erneut der Erzählung einer großen Suche – im Falle Maria Magdalenas der einzigartigen Suche nach neuen und anderen Lebensperspektiven – und wagt sich zugleich an eine gegenwärtige Interpretation und Inszenierung einer biblischen Frauenfigur, die erstmals ins filmische Zentrum rückt. Der wandlungsfähige Joaquin Phoenix (WALK THE LINE, HER) glänzt in der Rolle des Jesus und darf sich dabei an der Seite von Mara Rooney erneut in einer Paarrolle der ganz besonderen Art erproben!

 

 



ab 15.03.2018


 Seite drucken