On the Milky Road


Regie: Emir Kusturica
Darsteller: Monica Belluci, Emir Kusturica, Sloboda Mićalović, Sergej Trifunovic, Predrag 'Miki' Manojlovic, Maria Darkina, Bajram Severdzan, Ratka Radmanovic, Novak Bilbija

125 Minuten | Serbien 2016 | ab 16
11. Woche
Beruhend auf „drei wahren Geschichten und jeder Menge Fantasie“ erzählt Emir Kusturica (SCHWARZE KATZE, WEISSER KATER) in opulenten Bildern und natürlich mit viel Musik ein wahnwitziges Märchen vom Ausbruch zweier Liebenden.

 

Milchmann Kosta passiert Tag für Tag auf seinem Esel die Frontlinie des Bürgerkriegs. Begleitet von seinem Freund, einem Wanderfalken, transportiert er gelassen seine Milchkanister – mit einem Regenschirm als Schutz vor dem Kugelhagel. Die schöne Milena hat Kosta als Bräutigam erwählt und ist emsig mit den Vorbereitungen für die Hochzeit beschäftigt. Diese soll als Doppelhochzeit stattfinden, denn für ihren Bruder Žaga – ein aus Afghanistan einäugig zurückgekehrter Kriegsheld – wurde eine geheimnisvolle Italienerin als Braut besorgt. Als Kosta die Zukünftige seines Schwagers in spe zum ersten Mal sieht, verliebt er sich Hals über Kopf. Auch „die Braut“ ist Kosta mehr verfallen als dem ihr Angedachten. Als Milena und Žaga den beiden auf die Schliche kommen, bleibt dem Liebespaar nichts anderes übrig, als gemeinsam durchzubrennen.

 

Nach seiner Filmbiografie über den argentinischen Fussballer Maradona war es um Emir Kusturica fast zehn Jahre lang still. Nun entfesselt der fabulierende Geschichtenerzähler mit überbordendem Einfallsreichtum erneut die furiose Bilderflut eines modernen Märchens.Die Hauptrolle an der Seite der wie immer umwerfenden Monica Bellucci spielt Kusturica gleich selbst. Zwischen burlesken Gestalten und rauschenden Festen im Balkan-Beat findet er mit Karacho zu alter Form zurück!

 

„Ein echter Kusturica: Eine wilde, barocke Mischung von Krieg und Lachen, Gewalt und Schönheit, Dichtung und Wahrheit, Musik und Flammenwerfer!“ LE DAUPHINÉ LIBÉRÉ

 

 



ab 07.09.2017


 Seite drucken