Professor Marston und The Wonder Women


Regie: Angela Robinson
Darsteller: Luke Evans, Rebecca Hall, Bella Heathcote

109 Minuten | USA 2017 | ab 12
2. Woche
William Marston ist ein echter Freidenker: Er liebt zwei Frauen gleichzeitig, lebt sogar mit ihnen zusammen. Er glaubt fest an den pädagogischen Wert von Comics. Und nebenbei erfindet er einen Blutdrucktest zur Entwicklung des modernen Lügendetektors. Doch weil die Gesellschaft in den 40er-Jahren wenig Verständnis fürs Unkonventionelle hat, hält Marston seine Dreierbeziehung zu Ehefrau Elizabeth und der gemeinsamen Geliebten Olive Byrne geheim und veröffentlicht seine Comics unter Pseudonym – darunter seine erstaunlichste Schöpfung: „Wonder Woman“…

„Die feministische Story trifft bei Mädels überall ins Schwarze – und hoffentlich auch bei ein paar Jungs!“ HOLLYWOOD REPORTER



ab 09.11.2017


 Seite drucken