Januar 2018

01.01.2018
Liebe Filmfreunde,

 

der Jahreswechsel steht vor der Tür und man denkt: Das war doch erst gestern! Hat da wer an der Uhr gedreht? Aber wenigstens gibt’s noch ein paar Tage zum Verschnaufen, bevor das neue Jahr so richtig loslegt. Und weil es letztes Jahr so ein Erfolg war, gibt es auch dieses Jahr zum Auftakt ein fulminantes Silvesterprogramm in der Harmonie. In unseren beiden größten Sälen übertragen wir live das wunderbare SILVESTERKONZERT der BERLINER PHILHARMO-NIKER mit Sir Simon Rattle und Joyce DiDonato; in den übrigen Sälen locken große Vorpremieren vom umjubelten Highlight des Filmfestivals von Toronto, THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI mit einer umwerfenden Frances McDormand als Mutter, die zur Rachefurie wird, bis zum Politthriller DIE DUNKELSTE STUNDE über Winston Churchills Kampf gegen Hitler – eine Sternstunde der Schauspielkunst mit Gary Oldham.

Wie oft wurden wir gefragt, wann es weitergeht mit der Kunst im Kino - EXHIBITION ON SCREEN! Jetzt ist es soweit: zum Auftakt der fünften Staffel zeigen wir DAVID HOCKNEY IN DER ROYAL ACADEMY OF ARTS über den unvergleichlichen Tausendsassa der zeitgenössischen Kunst. Noch öfter wurden wir händeringend nach Karten für die MET-Live-Übertragung der TOSCA gefragt. Ihr Wunsch ist uns Befehl – es gibt wieder Karten, wir haben einen dritten Saal geöffnet! Und wer wissen will, wie es hinter den Kulissen einer weltberühmten Oper zugeht, dem sei die herrliche Dokumentation OPER. L’OPÉRA DE PARIS ans Herz gelegt. Oder doch lieber ein scharfer Blick auf die Freiburger Tangoszene, Irene Schüllers TANGO ZU BESUCH? Keinesfalls verpassen sollten Sie jedenfalls das exklusive Gastspiel der Doku über den exzentrischsten aller Paradiesvögel, GRACE JONES – PORTRÄT EINER IKONE. Lang lebe die Diva!

 

Bis bald im Kino!

 

Ludwig Ammann, Michael Isele


< zurück zur Übersicht