Neu

CARMINE STREET GUITARS


Regie: Ron Mann
Darsteller: Dokumentation

80 Minuten | USA 2018 | ab 6
Ron Mann beobachtet den einzigartigen New Yorker Gitarrenbauer Rick Kelly eine Woche lang in seinem Laden „Carmine Street Guitars".


Im Herzen von Greenwich Village gibt es ein Geschäft, dass sich erfolgreich der Gentrifizierung des Viertels entzieht: Carmine Street Guitars. Gitarrenbauer Rick Kelly und seine Auszubildende Cindy Hulej bauen handgefertigte Instrumente aus recycelten Materialien – Holz aus alten Hotels, Bars, Kirchen und anderen lokalen Gebäuden. Nichts sieht so aus und klingt so wie eine von Kellys Gitarren, weshalb Musikgrößen wie Bob Dylan, Lou Reed und Patti Smith zu seinem Kundenstamm gehören. In CARMINE STREET GUITARS geht es um die Gitarre. Irgendwann kommt da unter anderem durchaus auch ein Jim Jarmusch einfach mal in den Laden geschneit. Er hat Regisseur Ron Mann auf das Sujet gebracht, ihn mit Rick Kelly und seiner Werkstatt bekannt gemacht. Und Mann fängt die Aura, den Mythos der Gitarre auf faszinierende Weise ein und schafft es, den Zauber zwischen Bauen und Spielen zu verbildlichen. Fein webt er dabei den Nachhaltigkeitsdiskurs ein. Bei Rick Kelly wird wiederverwertet und altes Holz wie magisch mit Musik aufgeladen. Diesem kunstfertigen New Yorker kommt keine Gentrifizierung ins Haus, hier geht es zu wie immer – und das wird so bleiben.



ab 19.09.2019