CURVEBALL - WIR MACHEN DIE WAHRHEIT


Regie: Johannes Naber
Darsteller: Sebastian Blomberg, Dar Salim, Thorsten Merten

109 Minuten | Deutschland | ab 12
3. Woche
Anno 1999 hofft der BND, von einem Asylbewerber Beweise für biologische Waffen im Irak zu bekommen. Der Gewährsmann gibt sich in Plauderlaune, schließlich lockt ein deutscher Pass. Als der Schwindel auffliegt, ist es zu spät. Die deutschen Schlapphüte haben den vermeintlichen Coup der CIA weitergegeben. Nach dem 11.September kommt den USA der angebliche Beweis gelegen... Herrlich skurriles Politkino über eine historische Episode, die schier unfassbar ist!

 

Biowaffenexperte Wolf (Sebastian Blomberg) ist besessen von der Idee, dass im Irak trotz der UN-Kontrollen immer noch Anthrax-Viren hergestellt werden. Zurück in Deutschland teilt ihn sein Vorgesetzter Schatz (Thorsten Merten) als Führungsoffizier für den irakischen Asylbewerber Rafid Alwan (Dar Salim) ein. Denn der behauptet, er sei als Ingenieur Teil von Saddam Husseins geheimem Biowaffenprogramm gewesen. Eine Sensation für den nicht gerade mit Erfolg verwöhnten BND, endlich wäre man der CIA mal eine Information voraus. Allerdings fehlt der Beweis. Die Suche danach ist schwierig, denn ,Curveball' weiß, was er wert ist. Und seine Aussagen spielen ganz unterschiedlichen Interessen in die Hände. So wird eine konstruierte Geschichte immer mehr zur Realität und eine Lüge immer mehr zur Wahrheit – die eine Entwicklung in Gang setzt, die die Weltpolitik verändert... Stell dir vor, es ist Krieg, und alles wegen einer Fälschung der Geheimdienste. Diese Geschichte, und es handelt sich um eine wahre Story, erzählt Regietalent Johannes Naber in dieser grandiosen Politsatire. Erneut zeigt Regisseur Naber ein gutes Gespür für Situationskomik und exzellente Dialoge. Sein abermaliger Hauptdarsteller Sebastian Blomberg gibt den besorgten Biowaffenexperten mit spürbarem Vergnügen. Bei allem Spaß geht der Ernst des Themas nie verloren. „Der damalige Kanzleramtschef ist heute Bundespräsident", meldet der Nachspann nüchtern. Für Schauspiel-Star Fahri Yardim ein gelungener Einstand als Produzent – und auf den nächsten Streich von Johannes Naber kann man nach diesem süffisanten, messerscharfen Satire-Coup schon gespannt sein. 

 

Eine wahre Geschichte. Leider.



Friedrichsbau Freiburg
HeuteSaSoMoDiMiDoFr
20:30
 
Zum Kaufen von Eintrittskarten klicken Sie bitte auf die Uhrzeit der gewünschten Vorstellung.