DER BODEN UNTER DEN FÜßEN


Regie: Marie Kreutzer
Darsteller: Valerie Pachner, Pia Hierzegger, Mavie Hörbiger

112 Minuten | Österreich 2019 | ab 12
NEUSTART
Unternehmensberaterin Lola hat ihr Privatleben und ihren fordernden Job im Griff. Niemand weiß von ihrer Schwester Conny und der Familiengeschichte, die von psychischer Krankheit gezeichnet ist. Doch als sie Conny einen größeren Platz in ihrem Leben einräumen muss, droht alles zusammenzubrechen... Spannende Charakter- und Gesellschaftsstudie mit starken Schauspielerinnen, deren Figuren in den Bann ziehen.


Lange Arbeitstage im Büro, teure Restaurants, kurze Nächte in anonymen Hotelzimmern. Lola (Valerie Pachner) ist Ende 20, Unternehmensberaterin, und scheint die Anforderungen ihres ehrgeizigen Jobs beinahe mühelos zu meistern. Ihr Privatleben hat sie ähnlich fest im Griff wie ihr Berufsleben. Die Beziehung zu ihrer Teamleiterin Elise (Mavie Hörbiger) hält sie geheim und von der Existenz ihrer älteren Schwester Conny (Pia Hierzegger), die an Schizophrenie leidet, weiß niemand. Doch als Lola die Nachricht von deren Suizidversuch erhält, drohen ihre Geheimnisse ans Licht zu kommen – und sie selbst läuft Gefahr, den Boden unter den Füßen zu verlieren... Marie Kreutzers gut beobachtendes Drama tastet sich an verschiedene Themen und Genres ran. Mysteriöse Anrufe bekommt Lola und die Möglichkeit, dass auch sie psychisch erkrankt, steht im Raum. Bald wissen weder Hauptfigur noch Publikum, was real ist und was nicht. Am stärksten aber ist DER BODEN UNTER DEN FÜSSEN in der präzisen Zeichnung arbeitsweltlicher Strukturen. Durch simple Rollenverteilung im Berufsfeld Unternehmensberatung unterläuft Kreutzer zunächst die Erwartungen: Eine Frau ist die Vorgesetzte der leistungsfähigen Protagonistin, die mit ihrer Chefin zudem eine lesbische Affäre hat. Doch zunehmend wird klar, dass hier keine Rolle spielt, wer über wem steht – und in diesem kapitalistischen Haifischbecken sind auch die Frauen sexistisch im gnadenlosen Kampf um Macht und Erfolg. Ein spannendes Vexierspiel, das einiges über gesellschaftliche Verhältnisse erzählt.



Friedrichsbau Freiburg
HeuteMiDoFrSaSoMoDi
16:3016:30
20:4520:4520:4520:4520:4520:45
20:5020:50
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.