DER HONIGGARTEN - DAS GEHEIMNIS DER BIENEN


Regie: Annabel Jankel
Darsteller: Anna Paquin, Holliday Grainger, Gregor Selkirk

106 Minuten | USA 2018 | ab 12
2. Woche
Schottland, Mitte der 1950er Jahre. Die alleinerziehende Fabrikarbeiterin Lydia lernt die Ärztin und Bienenzüchterin Jean kennen – und lieben. Im Dorf schlägt den beiden Frauen bald offene Feindseligkeit entgegen. Doch so leicht wollen sie sich ihre Liebe nicht nehmen lassen... Berührende Lovestory nach dem gleichnamigen Bestseller von Fiona Shaw!

 

Schottland 1952: Nach ihrer Scheidung muss Lydia (Holliday Grainger) plötzlich allein zurechtkommen. Ihr Sohn Charlie (Gregor Selkirk) wird in der Schule gemobbt. Eines Tages landet er bei der der Ärztin und Bienenzüchterin Jean (Anna Paquin), die sich um seine Schrammen kümmert. Fasziniert von ihrer Bienenkolonie, findet Charlie in Jean eine Verbündete. Auch Lydia freundet sich mit der Ärztin an. Die beiden Frauen kommen sich näher – was von ihrem Umfeld weder übersehen noch toleriert wird...
Mit Musikvideos für die Talking Heads, Tom Tom Club oder Elvis Costello machte sich die Londoner Regisseurin Annabel Jankel einst einen Namen, deren Hitclips sogar Eingang in die Sammlungen des MoMA und des Victoria & Albert Museum fanden. Deutlich weniger wild fällt hingegen ihre Romanverfilmung nach Fiona Shaws gleichnamigen Weltbestseller (2009) aus. Ruhig und beschaulich erzählt Jankel hier eine Liebesgeschichte zwischen zwei Frauen in der schottischen Provinz der Nachkriegszeit, in der die Rollen von Gut und Böse klar verteilt sind. Das Subversive des Films liegt offenkundig im Stoff selbst, dessen sensible Inszenierung anrührt. Dabei besticht das einfühlsame Drama mit einer herausragenden Ausstattung und weiß den Muff dieser vermeintlich guten alten Zeit sehr atmosphärisch auf die Leinwand zu bringen. Als weiterer Pluspunkt erweist sich das überzeugende Ensemble, vom angenehm unaufdringlichen Kinderdarsteller Gregor Selkirk, der jenseits altkluger Hollywood-Kids aufspielt, bis zum glaubhaften, grandios harmonierenden Liebespaar Holliday Grainger (TULPENFIEBER) und Anna Paquin. Letztere gewann bereits als Neunjährige den Oscar für ihre Rolle in DAS PIANO. Eine bewegende Liebesgeschichte und ein feinfühliges Sittengemälde der Nachkriegszeit, fabelhaft besetzt, fantastisch ins Licht der 50er Jahre getaucht – und ein herzergreifendes Plädoyer gegen Intoleranz!



Kandelhof Freiburg
HeuteMoDiMiDoFrSaSo
16:15
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.