Logo Harmonie Logo Friedrichsbau Logo Kandelhof

DER PERFEKTE CHEF


Regie: Fernando León de Aranoa
Darsteller: Javier Bardem, Manolo Solo, Sonia Almarcha

120 Minuten | Spanien 2021 | ab 12
2. Woche
Der erfolgreiche Unternehmer Julio steht enorm unter Druck, weil er den begehrten Preis der Regierung für exzellente Firmenführung seines Familienbetriebs gewinnen möchte. Ein Besuch des Award-Komitees steht an – und nichts läuft so, wie es sollte... Zeitgemäße Gesellschaftskritik gepaart mit bester Unterhaltung – eine köstlich schwarze Komödie mit einem furiosen Auftritt von Oscargewinner Javier Bardem!

 

Julio Blanco (Javier Bardem) scheint der perfekte Chef zu sein: kompetent, charismatisch und sehr fürsorglich. Als Inhaber eines Familienunternehmens für Industriewaagen ist er beseelt vom Glauben an Gleichgewicht und Gerechtigkeit. Er ist davon überzeugt, dass sein Wort Gesetz ist und trifft seine Entscheidungen einzig zum Wohl der Firma und seiner Mitarbeiter. Das hat ihm Reichtum beschert, Respekt eingebracht und viele Preise. Ein Preis fehlt aber noch – der Preis der Regierung für exzellente Unternehmensführung – und dieses Jahr soll es endlich klappen! Doch die glanzvolle Fassade beginnt zu bröckeln, als sich der Firmenchef mit einem entlassenen Mitarbeiter, einem deprimierten Produktionsleiter und einer verliebten Praktikantin herumschlagen muss. In einem grotesken Wettlauf gegen die Zeit versucht Julio verzweifelt, die Probleme seiner Angestellten zu lösen – und überschreitet dabei allerhand moralische Grenzen... DER PERFEKTE CHEF ist eine tragikomische Geschichte, in der es weder Helden noch Bösewichte gibt. Vielmehr geht es um einen, der gut sein will, es aber nicht ist. Dabei wirft die wunderbar bissige Komödie einen säurescharfen Blick auf die persönlichen und beruflichen Beziehungen in einem Familienunternehmen und zeigt, wie einstige Konzepte wie Solidarität, Moral und Gemeinwohl von der Landkarte des Arbeitsmarkts verschwinden, um von Kapitalismus und Unsicherheit ersetzt zu werden. Regisseur Fernando León de Aranoa beweist, dass ein komplexes und künstlerisch ambitioniertes Kino möglich ist, das Zeugnis davon ablegt, wer wir sind und in welcher Zeit wir leben, und das gleichzeitig unterhält, fesselt und bewegt. Die Komödie war Spaniens Oscar-Kandidat und wurde mit mehreren Goyas ausgezeichnet – unter anderem für den Besten Hauptdarsteller, Javier Bardem, der hier als so imposanter wie kantiger Firmenchef alle Register seines Könnens zieht! Herrliche spanische Satire.



Kandelhof Freiburg
HeuteMoDiMiDoFrSaSo
17:4517:4517:45
20:2020:20
 
Zum Kaufen von Eintrittskarten klicken Sie bitte auf die Uhrzeit der gewünschten Vorstellung.



OmU

Vorstellungen im spanischen Original mit Untertiteln

Kandelhof Freiburg
HeuteMoDiMiDoFrSaSo
20:20
 
Zum Kaufen von Eintrittskarten klicken Sie bitte auf die Uhrzeit der gewünschten Vorstellung.