OmU

DON'T WORRY, WEGLAUFEN GEHT NICHT

Vorstellung im englischen Original mit Untertiteln


Regie: Gus van Sant
Darsteller: Joaquin Phoenix, Jonah Hill, Rooney Mara, Jack Black, Mark Webber, Udo Kier

114 Minuten | USA 2017 | ab 12
2. Woche
John Callahan trinkt gerne und viel. Nach einem Autounfall findet er sich im Rollstuhl wieder. Und wird zum gefeierten Schöpfer sarkastischer Cartoons… Biopic eines vor bitterbösem Humor sprühenden Anti-Helden von Gus van Sant – mit einem brillanten Joaquin Phoenix in der außergewöhnlichen Hauptrolle!

 

John Callahan (Joaquin Phoenix) liebt das wilde Leben, schräge Witze, Alkohol. Den Alkohol allerdings etwas zu sehr. Als sein Leben nach einer nächtlichen Sauftour durch einen schweren Autounfall aus der Bahn geworfen wird, ermutigen ihn Anna (Rooney Mara) und sein Hippie-„Sponsor“ Donnie (Jonah Hill) zu dem Schritt, die Anonymen Alkoholiker aufzusuchen – und dank der Hilfe seiner Freundin und eines schrägen Haufens bunter Vögel entdeckt John auf diesem Weg sein Zeichentalent. Er entwirft bissige, respektlose Cartoons, die er in einer Lokalzeitung veröffentlicht – und gewinnt damit sehr viele Fans…

Wenn Gus van Sant (GOOD WILL HUNTING, MILK) die Biografie eines exzentrischen Cartoonisten erzählt, ist mehr zu erwarten als ein bieder bebilderter Wikipedia-Eintrag. Er entwickelt das faszinierende Porträt eines Außenseiters, der auf den ersten Blick als selbstgefälliger Kotzbrocken durchgehen könnte. Doch der Regisseur kitzelt überraschende Sympathiewerte seiner schrägen Figuren heraus. Die Idee zu dem Projekt brachte ihm Schauspieler Robin Williams bereits vor 20 Jahren – doch die Drehbücher verschiedener Autoren wollten einfach nicht gelingen. Schließlich schrieb van Sant das Skript selbst. Mit Joaquin Phoenix ist ihm die ideale Besetzung der heiklen Hauptrolle gelungen. John Callahan, der 2010 verstarb, hätte sicher sein Vergnügen an diesem Kino-Trip der besonderen Art gehabt, für den „Simpsons“-Komponist Danny Elfman den Soundtrack beisteuerte!

 

 

„Kinomagie - Joaquin Phoenix spielt diesen wütenden Mann mit der zynischen Grandezza eines Künstlers und der melancholischen Traurigkeit eines Trinkers meisterlich!“ CINEMA

 

„Faszinierend in mehr als einer Hinsicht!“ ROGEREBERT.COM



Harmonie Freiburg
HeuteMoDiMiDoFrSaSo
21:00
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 30 Minuten vor Beginn.


 Seite drucken