Logo Harmonie Logo Friedrichsbau Logo Kandelhof

EINFACH MAL WAS SCHÖNES


Regie: Karoline Herfurth
Darsteller: Karoline Herfurth, Nora Tschirner, Milena Tscharntke

116 Minuten | Deutschland 2022 | ab 12
4. Woche
Die Radiomoderatorin Karla möchte unbedingt eine Familie gründen, doch die Suche nach einem geeigneten Partner gestaltet sich mehr als schwierig. Kurz vor ihrem 40. Geburtstag beschließt sie kurzerhand, alleine ein Kind zu bekommen, doch ihre Verwandten reagieren mit völligem Unverständnis... Die neueste Tragikomödie von und mit Karoline Herfurth!

 

Die biologische Uhr der Radiomoderatorin Karla (Karoline Herfurth), die langsam auf die 40 zugeht, tickt immer lauter und ihr Wunsch, endlich eine Familie zu gründen, wird immer mächtiger. Die zahlreichen Männer, die sie auf der Suche nach dem passenden Kandidaten datet, entsprechen so gar nicht ihrer Vorstellung von dem gewünschten Traumpartner. Als Karla sich entscheidet, mittels künstlicher Befruchtung alleine ein Kind zu bekommen, gerät die ohnehin schon ziemlich chaotische Beziehung zu ihrer Familie weiter ins Schwanken. Ihre Eltern und ihre Schwestern können den Entschluss gar nicht nachvollziehen und zeigen sich geschockt. Das Chaos in ihrem Leben wird perfekt, als Karla sich dann auch noch völlig überraschend in den viel zu jungen Ole verliebt... EINFACH MAL WAS SCHÖNES ist die vierte Regiearbeit von Karoline Herfurth, die mit ihrem Wohlfühlfilm WUNDERSCHÖN zuletzt deutschlandweit Besucherrekorde brach. Die gelungene Tragikomödie, in der die Regisseurin neben Nora Tschirner selbst eine der Hauptrollen übernahm, erzählt ohne die üblichen Kinoklischees von der Verwirklichung eigener Träume und dem Mut, neue Wege zu gehen! Ein Film, der gute Chancen hat, ein weiterer Hit zu werden!



Harmonie Freiburg
HeuteDiMiDoFrSaSoMo
17:2017:2017:20
20:0020:0020:00
 
Zum Kaufen von Eintrittskarten klicken Sie bitte auf die Uhrzeit der gewünschten Vorstellung.