Logo Harmonie Logo Friedrichsbau Logo Kandelhof

GLORIA MUNDI - RÜCKKEHR NACH MARSEILLE


Regie: Robert Guédiguian
Darsteller: Ariane Ascaride, Jean-Pierre Darroussin, Gérard Meylan, Anais Demoustier

107 Minuten | Frankreich 2019 | ab 12
2. Woche
Die Geschichte einer Familie im heutigen Marseille. Eine Welt, in der bürgerliche Existenzen zerbrechlich sind wie Kartenhäuser – und gesellschaftliche Solidarität schier unbezahlbar ist... Betont undramatisch zeigt Robert Guédiguian die Strukturen einer nicht wirklich schönen, neuen Arbeitswelt, deren ständiger Druck auch das Familienleben belastet. Ein einnehmendes, bittersüßes Familiendrama.

 

In Marseille versammelt sich eine Familie nach der Geburt der kleinen Gloria. Doch trotz der Freude über ihr erstes Kind gehen die jungen Eltern durch harte Zeiten. Bei ihren Versuchen, wirtschaftlich über die Runden zu kommen, brauchen sie die Hilfe der ganzen Familie – auch von Glorias Großvater, der gerade aus dem Gefängnis entlassen worden ist... Seit gut vier Jahrzehnten betätigt sich Robert Guédiguian als filmischer Chronist seiner Heimat Marseille, porträtiert dabei meist die Arbeiterklasse. Er zeigt diejenigen, die am unteren Ende der sozialen Leiter stehen, die kämpfen, um zu überleben. Ein genau beobachtetes, dichtes Drama. 

 

Preis für Beste Darstellerin (Ariane Ascaride), Venedig 2019.



Harmonie Freiburg
HeuteMoDiMiDoFrSaSo
12:00
 
Zum Kaufen von Eintrittskarten klicken Sie bitte auf die Uhrzeit der gewünschten Vorstellung.