Logo Harmonie Logo Friedrichsbau Logo Kandelhof

HUI BUH UND DAS HEXENSCHLOSS

An Sonn- und Feiertagen ist Familientag - Begleiter von Kindern unter 12 zahlen vor 18 Uhr ebenfalls nur den Kinderpreis !


Regie: Michael Bully Herbig
Darsteller: Michael Bully Herbig, Mina Tander, Christoph Maria Herbst

89 Minuten | Deutschland 2022 | ab 6
5. Woche
Seit vielen Jahren leben Hui Buh und König Julius gelangweilt und genervt voneinander auf Schloss Burgeck. Als die kleine Hexe Ophelia plötzlich vor der Tür steht, bekommen die beiden Schlossbewohner die einmalige Chance, endlich wieder was Spannendes zu erleben! Ein neues Abenteuer mit dem gruselig-lustigen Gespenst Hui Buh, das die kleinen und die großen Spuk-Fans in die Welt der Hexen und der Zauberei entführt!

 

14 Jahre sind vergangen, seit König Julius (Christoph Maria Herbst) zu Hui Buh (Michael Bully Herbig) ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Hui Buh leidet immer noch darunter, als Gespenst eine Lachnummer zu sein, und geht damit König Julius gewaltig auf die Nerven. Auch die gähnende Leere der Schatzkammer des Schlosses trägt zum ewigen Streit der beiden Bewohner bei. Da steht plötzlich die kleine Hexe Ophelia (Nelly Hoffmann) vor der Tür und bittet ihren Onkel Hui Buh um Hilfe. Sie ist auf der Flucht vor der bösen Hexe Erla (Charlotte Schwab), die auf der Suche nach dem Necronomicon ist, dem mächtigsten Zauberbuch der Welt. Hui Buh erkennt eine einzigartige Gelegenheit, endlich gruselig zu werden! Die sagenumwobenen Zaubersprüche des Buches könnten seinen Traum, ein gefürchtetes Gespenst zu sein, endlich wahr machen. Gemeinsam mit Ophelia brechen Hui Buh und Julius zu ihrem größten Abenteuer in den Hexenwald auf. Einmal mehr müssen Hui Buh und Julius zusammenhalten, um die Welt vor der Finsternis zu bewahren und ganz nebenbei das Kostbarste zu retten, das sie besitzen: ihre Freundschaft!



ab 03.11.2022