INTRIGE


Regie: Roman Polanski
Darsteller: Jean Dujardin, Louis Garrel, Emmanuelle Seigner

132 Minuten | Frankreich, Italien 2019 | ab 12
2. Woche
Oscarpreisträger Roman Polanski wagt ein detailliert recherchiertes, brillant inszeniertes und hochspannendes Geschichtsdrama zur Dreyfus-Affäre – ein historischer Whistleblower-Thriller, wie er aktueller und aufwühlender kaum sein könnte.

 

Am 5. Januar 1895 wird der junge jüdische Offizier Alfred Dreyfus (Louis Garrel) wegen Hochverrats in einer erniedrigenden Zeremonie degradiert und zu lebenslanger Haft auf die Teufelsinsel im Atlantik verbannt. Zeuge dieser Entehrung ist Marie-Georges Picquart (Jean Dujardin), der kurz darauf zum Geheimdienstchef der Abteilung befördert wird, die Dreyfus der angeblichen Spionage überführte. Anfänglich überzeugt von dessen Schuld, kommen Picquart Zweifel, als weiterhin militärische Geheimnisse an die Deutschen verraten werden. Doch seine Vorgesetzten weisen ihn an, die Sache unter den Tisch fallen zu lassen. Entgegen seines Befehls ermittelt er weiter und gerät in ein gefährliches Labyrinth aus Verrat und Korruption, das nicht nur seine Ehre, sondern auch sein Leben in Gefahr bringt... Roman Polanski widmet sich der Geschichte machenden Dreyfus-Affäre um einen zu Unrecht verurteilten jüdischen ArtillerieHauptmann – die anschließend von großen Teilen der politischen und militärischen Führung vertuscht werden sollte. Schon der Originaltitel J´ACCUSE, der buchstäblich den berühmten Zeitungsartikel Émile Zolas zitiert, lässt die Art der Bezugnahme auf die Historie aufglimmen. Zola hatte am 13. Januar 1898 eine gepfefferte Anklage gegen die an der Vertuschung beteiligten Parteien verfasst. Aber mehr noch als die Medien thematisiert Polanski den damaligen Antisemitismus in Frankreich. Manchmal ganz deutlich, oft auch subtil – und sehr wirkungsvoll. Das Drehbuch hat er mit Robert Harris geschrieben. Harris recherchierte so viele historische Details, dass er zunächst einen Roman daraus machte („An Officer and a Spy"). Aus seinen Recherchen speisen sich u.a. die zahlreichen ermittlungstechnischen Details wie die modernen geheimdienstlichen Abhörmethoden der Zeit. Polanski verwebt all das zu einem Thriller im historischen Gewand – in brillanten Bildern! Ein hochspannendes Geschichts-, Kriminal- und Spionagedrama, dessen Moral das übliche Schwarz-Weiß überschreitet und nicht zuletzt die gegenwärtige Situation in Europa hintersinnig kommentiert.



Friedrichsbau Freiburg
HeuteDoFrSaSoMoDiMi
15:1515:1515:15
20:2020:2020:2020:2020:2020:2020:20
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.




OmU

Vorstellung im französischen Original mit Untertiteln

Friedrichsbau Freiburg
HeuteDoFrSaSoMoDiMi
20:20
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.