OmU

ITZHAK PERLMAN - Ein Leben für die Musik

Vorstellungen im englischen Original mit Untertiteln


Regie: Alison Chernick
Darsteller: Dokumentation

80 Minuten | Israel/USA 2017 | ab 0
2. Woche
Von Schubert über Bach bis… Billy Joel: Gut gelaunt führt der Violinvirtuose Itzhak Perlman durch sein Biopic und führt vor Augen, warum Kunst unerlässlich ist – begleitet von Interviews mit den wichtigsten Menschen und einem bunten Bilderreigen aus seinem Leben. Bezaubernde Dokumentation!

 

Fast ein Jahr begleitet Alison Chernick den Violinisten Itzhak Perlman um die halbe Welt. Nach wie vor gibt der Vollblutmusiker Konzerte, engagiert sich zusätzlich als Musikpädagoge und in sozialen Projekten. Ein Blick in die Vergangenheit: Kindheit in Tel Aviv, frühes musikalisches Talent, Polio-Erkrankung mit vier Jahren, Umzug nach New York, Karrierestart, Familiengründung. Sobald der körperbehinderte Virtuose die Geige zur Hand nimmt, eine mehr als 300 Jahre alte Stradivari, die einst Yehudi Menuhin gehörte, verändert sich sein Gesichtsausdruck – die große Leidenschaft wird sichtbar, hörbar, spürbar…

Chernick stellt das Hier und Jetzt des sympathischen Ausnahmekünstlers und Weltbürgers ins Zentrum ihrer Dokumentation, begleitet ihn zum Geigen-Check, zu öffentlichen Veranstaltungen, beim Kochen mit Freunden. Leicht und vergnüglich präsentiert Itzhak Perlman seine Geschichte, erzählt so lebhaft und lebendig, dass kein weiterer Kommentar notwendig ist. In Proben und Konzertmitschnitten lässt sich beobachten, mit welcher Perfektion und Sensibilität der Virtuose ans Werk geht. Mit am schönsten sind die spontanen kleinen Konzerte in allen Musikrichtungen des Violinisten, der auch eng mit Billy Joel befreundet ist – und beiläufig wird ebenso sichtbar, was der Musiker auf sich nimmt, um trotz seiner Behinderung so beweglich zu bleiben. Ebenfalls eine wichtige Rolle spielt Itzhaks Frau Toby. Sie verliebte sich in den 17-Jährigen bei einem seiner Konzerte, ging in seine Garderobe, stellte sich vor und machte ihm spontan einen Heiratsantrag – wer diesen Mann spielen hört, wird sie sofort verstehen!

 

„Ein fröhlicher Film über einen fröhlichen Menschen, meisterhaft gemacht!“ ROBEREBERT.COM



Harmonie Freiburg
HeuteMoDiMiDoFrSaSo
170017:0017:0017:00
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 30 Minuten vor Beginn.


 Seite drucken