KAJILLIONAIRE


Regie: Miranda July
Darsteller: Evan Rachel Wood, Gina Rodriguez, Richard Jenkins, Debra Winger

105 Minuten | USA 2020 | ab 0
5. Woche
Im ihrem dritten Spielfilm entwirft die vielseitige Regisseurin, Schauspielerin, Schriftstellerin und PerformanceKünstlerin Miranda July erneut eine kunstvoll in sich geschlossene Welt. In schmeichelnden Pastellfarben und kalifornischem Glamourlicht erkundet sie mit dem ihr eigenen, versponnenen Sinn für die Magie des Alltags die Dynamik einer amüsant dysfunktionalen Familie.

 

Die Trickbetrüger Theresa (Debra Winger) und Robert (Richard Jenkins) haben ihre einzige Tochter Old Dolio (Evan Rachel Wood) 26 Jahre lang darauf trainiert, jede Gelegenheit zum Schwindeln, Betrügen und Stehlen zu nutzen. Die perfekt geölte Lebenskünstler-Routine dieser sehr speziellen Familie gerät allerdings aus dem Tritt, als die Eltern für einen komplizierteren Coup die junge Latina Melanie (Gina Rodriguez) mit ins Boot holen... Mit der schrullig schönen Lovestory THE FUTURE samt dessen coolem KätzchenErzähler verzauberte Miranda July einst die Berlinale und landete einen veritablen Arthaus-Hit. Elf Jahre dauerte es bis zum nächsten Streich, die kreative Tausendsassa-Künstlerin ist schließlich noch als Autorin und Performance-Künstlerin aktiv. Nun erzählt sie von einer Kleinfamilie, die sich mit findigen Trickbetrügereien über Wasser hält. Als der Vater eine neue Mitarbeiterin rekrutiert, gerät das Familienidyll jedoch gehörig aus der Bahn. Brad Pitt fand die Sache so ulkig, dass seine Firma „Plan B" das Werk produzierte: Eine famose Wundertüte mit ziemlich verblüffenden Wow-Effekten – die trösten sogar über den Verlust des putzigen Kätzchen-Erzählers hinweg. Einmal mehr erweist sich Miranda July als ebenso eigenwillige wie einfallsreiche Kino-Poetin mit einem großen Herz für ihre etwas sonderbaren Figuren. Diesmal verzichtet sie auf den eigenen Auftritt und setzt erstmals auf ein Star-Ensemble mit etlichen Oscar-Nominierungen auf dem Buckel. Richard Jenkins und Debra Winger spielen die schrulligen Eltern mit umwerfender Komik und haben spürbar Spaß an solchen Typen. Ähnlich ergeht es Evan Rachel Wood, die sich erst klammheimlich und schließlich immer furioser bisheriger Familienfesseln entledigt – und mit einem verblüffenden Happy End der wunderbaren Art belohnt wird!




Datum Zeit
Mi, 02.12.202020:55
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.




OmU

Vorstellung im englischen Original mit Untertiteln


Datum Zeit
Di, 01.12.202020:55
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.