MEIN ENDE. DEIN ANFANG.


Regie: Mariko Minoguchi
Darsteller: Saskia Rosendahl, Edin Hasanovic, Julius Feldmeier

111 Minuten | Deutschland 2019 | ab 12
2. Woche
Für Nora (Saskia Rosendahl) und Aron (Julius Feldmeier) ist es Liebe auf den ersten Blick, als sie sich an einem verregneten Tag in der U-Bahn begegnen. Reiner Zufall, sagt Nora. Alles ist vorbestimmt, sagt Aron. Dann wird Aron plötzlich aus dem Leben gerissen. Für Nora bleibt die Zeit stehen. Sie betäubt ihren Schmerz. Bald verbringt sie eine Nacht mit Natan (Edin Hasanović), der immer wieder in ihrem Leben auftaucht. Sie hat das seltsame Gefühl, ihn zu kennen – und ahnt nicht, was sie wirklich verbindet…

Einer der besten Filme des Jahres kommt aus Deutschland. Regiedebütantin Mariko Monoguchi wirbelt die Gesetze des filmischen Erzählens durcheinander und inszeniert zusammen mit einem preiswürdigen Ensemble eine tief berührende Geschichte über Liebe, Verlust und Vergeben – die sich zugleich als ein hintersinniger Thriller präsentiert, der hautnah erlebt werden will: Wenn sich am Ende alles zu einem großen Ganzen entwickelt, genießt man den Moment des fallenden Groschens. Saskia Rosendahl spielt unglaublich stark, Schock und Glück, Trauer und Liebe, mitunter alles zusammen – und führt das Publikum durch die gesamte Palette wilder Gefühle.

"Ein selten intensives Kinoerlebnis!" SPIEGEL

"Herausragendes Regie-Debüt!" ARTECHOCK



Friedrichsbau Freiburg
HeuteSoMoDiMiDoFrSa
205020:5020:5020:5020:50
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.