OmU

Mantra - Sounds into Silence

Vorstellungen im englischen Original mit Untertiteln


Regie: Georgia Wyss
Darsteller: Dokumentarfilm mit Deva Premal & Miten, Manose, Krishna Das, Jai Uttal, Snatam Kaur, MC Yogi, Dave Stringer, C.C. White, Nina Rao u.v.m

89 Minuten | Spanien/Deutschland 2017 | ab 0
3. Woche
Das gemeinsame Singen von Mantras als heilende Kraft – eine Bewegung, die seit einigen Jahren in der westlichen Welt boomt. Dokumentarfilm zu einem gegenwärtigen Gesellschaftsphänomen von Georgia Wyss.


Das dringende Bedürfnis nach Entspannung und Ausgeglichenheit hat zur Beschäftigung mit östlichen Meditationspraktiken geführt, Yoga allen voran. Das Singen von Gebetsformeln und Mantras hat sich bis zur Kirtan-Bewegung ausgeweitet, die das gemeinsame Singen und wiederholte Rezitieren von heiligen Silben, Worten und Versen lehrt und praktiziert…
Georgia Wyss erforscht dieses gesellschaftliche Phänomen und stellt eine lebendige Szene vor und eine Reihe an populären Künstlern, die bei Yoga-Festivals, Konferenzen, Retreats und Saalkonzerten auftreten und zum Mitsingen bewegen. Musik als Balsam für die Seele ist sicherlich keine neue Erkenntnis – ganz besonders scheint dies nun für Klänge und Sounds zu gelten, die in der verbindenden Gemeinschaft zur Entspannung und Meditation einladen. Dass Singen der Seele gut tut, wird in MANTRA – SOUNDS INTO SILENCE jedenfalls ebenso sicht- wie spürbar.

 

"Strahlt Anerkennung für jede Art der Form des Mantra-Singens aus, ob in Sanskrit oder Englisch, ob traditionell gesungenoder auf moderne Beats gerappt!" LA TIMES



Friedrichsbau Freiburg
HeuteSaSoMoDiMiDoFr
12:50
18:5018:5018:50
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.


 Seite drucken