ROCKETMAN


Regie: Dexter Fletcher
Darsteller: Taron Egerton, Jamie Bell, Richard Madden

121 Minuten | Großbritanien 2018 | ab 12
6. Woche
Großbritannien 2019 Regie: Dexter Fletcher Darsteller: Taron Egerton, Jamie Bell, Bryce Dallas Howard, Richard Madden 121 min. Biopic und Musical treffen in einer außergewöhnlichen Mischung aufeinander und illustrieren die wichtigsten Momente aus der Karriere des Sir Elton John!

 

Schon als Kind gilt Reginald Kenneth Dwight (Taron Egerton) als musikalisches Genie. Der Sohn von Sheila Eileen Dwight (Bryce Dallas Howard) besucht die Royal Academy of Music. Doch bis zum großen Durchbruch unter anderem Namen werden noch einige Jahre vergehen. Gemeinsam mit seinem langjährigen Songtexter Bernie Taupin (Jamie Bell) komponiert Elton John sein erstes Album — das floppt. Aufhalten lässt sich der Ausnahmekünstler davon jedoch nicht... ROCKETMAN ist der erste Film über das Leben und die Karriere des britischen Popmusikstars. Unter der Regie von Dexter Fletcher (EDDIE THE EAGLE) und nach dem Drehbuch von Lee Hall (BILLY ELLIOT – I WILL DANCE) findet die faszinierende Geschichte einer der schillerndsten Persönlichkeiten – selbst für britische Verhältnisse – des Musikbiz nun ins Kino, wobei sich Fletcher mit seiner Vision durchsetzen konnte: Weniger ein klassisches Biopic, denn ein farbenfrohes Musical ist sein Film, das die wichtigsten Momente aus der Karriere von Sir Elton John musikalisch illustriert. Alle Songs im Film werden von den Schauspielern selbst gesungen und nahtlos in das Rock-'n'-Roll-Musical eingebunden – laut David Furnish, Elton Johns Ehemann, war der Schöpfer der Originale von den Covern seiner Lieder begeistert. Der entsprechende Starcast zum Film ist beinahe selbstverständlich. Kongenial übernimmt Taron Egerton (KINGSMAN – THE GOLDEN CIRCLE, ROBIN HOOD) die Rolle des jungen Elton, der als Ausnahmetalent an der Royal Academy of Music begann und sich zur weltbekannten Musik-Ikone hocharbeitete. Als Elton Johns Songwriting-Partner Bernie Taupin ist Jamie Bell (BILLY ELLIOT – I WILL DANCE) zu sehen, seine Mutter Sheila wird von Bryce Dallas Howard (JURASSIC WORLD – DAS GEFALLENE KÖNIGREICH) gespielt und als Johns langjähriger Manager John Reid ist Richard Madden, bekannt aus der Erfolgsserie „Game Of Thrones", zu sehen. Ein flamboyantes Musical und knallbuntes Biopic über einen Musiker und Paradiesvogel, wie er aus der Popmusikgeschichte nicht mehr wegzudenken ist – das bringt Laune! Wo sonst als auf der großen Bühne von Cannes feiert der Film im Mai 2019 seine Weltpremiere.



Harmonie Freiburg
HeuteFrSaSoMoDiMiDo
174517:4517:4517:4517:4517:4517:45
202020:2020:2020:2020:20
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 30 Minuten vor Beginn.




OmU

Vorstellung im englischen Original mit Untertiteln

Harmonie Freiburg
HeuteFrSaSoMoDiMiDo
20:2020:20
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 30 Minuten vor Beginn.