SWIMMING WITH MEN - BALLETT IN BADEHOSEN


Regie: Oliver Parker
Darsteller: Rob Brydon, Spike White, Rupert Graves, Jim Carter, Adeel Akhtar, Charlotte Riley

103 Minuten | Großbritannien 2018 | ab 0
2. Woche
Ein Buchhalter in der Midlife-Crisis findet unerwartet neuen Lebenssinn in einer Amateur-Mannschaft für Synchronschwimmen... Britischer Humor von seiner besten Seite, gepaart mit einer ordentlichen Portion Herzlichkeit und einem hochkarätigen Ensemble – großartigeFeel-Good-Komödie von Oliver Parker!

 

Eric steckt mitten in der Midlife-Crisis: Seine Frau steigt in der Lokalpolitik auf, der Teenager-Sohn entfremdet sich täglich mehr und sein Job als Buchhalter langweilt ihn unsäglich. Als er abends seine gewohnten Bahnen im Schwimmbad zieht, bemerkt er plötzlich etwas Merkwürdiges: Eine bunt zusammengemischte Gruppe an Männern gleitet rhythmisch neben ihm durchs Becken. Den Synchronschwimmern fehlt jedoch noch ein Mann, um tatsächlich kunstvollere Schwebefiguren ins Wasser zu zaubern. Unversehens wird Eric in der herzlichen Amateurtruppe aufgenommen. Und während das Ballett in Badehosen tatsächlich immer besser wird, findet auch Eric neuen Mut, sein Leben nochmal auf den Kopf zu stellen und seiner Frau zu beweisen, dass weitaus mehr in ihm steckt, als sie für möglich hielt…

Nirgendwo werden Underdogs köstlicher gefeiert als im britischen Kino! In der Tradition von GANZ ODER GAR NICHT und KALENDER GIRLS strampelt sich ein Trupp männlicher Synchronschwimmer ab, um sich im tristen Alltag ein bisschen Würde und eigene Werte zu bewahren. Bei seinem Figurenkabinett der liebenswerten Loser verzichtet Regisseur Oliver Parker (JOHNNY ENGLISH 2) bewusst auf aalglatte Sixpack-Schönheiten aus dem Traumfabrik-Katalog – stattdessen mühen sich hier die ganz normalen Durchschnitts-Typen mit gelegentlichem Übergewicht um etwas Grazie und Anmut über und unter Wasser. Ob Zahnarzt, Bauer, Bauarbeiter, Makler oder Kleinganove: In diesem Pool sind alle gleich – was im Becken passiert, bleibt im Becken! Die sportlichen Anstrengungen der schrägen Badenixen fallen erwartungsgemäß ebenso situationskomisch wie selbstironisch aus. Dabei gesellen sich um den englischen Comedy-Star Rob Brydon allerhand renommierte TV-Größen von Rupert Graves über Jim Carter bis Adeel Akhtar – und die Chemie dieser planschenden Herrenriege stimmt. Entspannt fliegen die Pointen von Schwimmer zu Schwimmer. Not amused dürften allein die Funktionärs-Bonzen von Olympia sein: Sie verbieten Männern bis heute den Zutritt ins Synchronschwimm-Becken!

 

„Die witzigste, warmherzigste Sommerkomödie des Jahres!" KINO.DE

 

„Eine skurrile Männergruppe voller Liebe und Humor!“ INDIEKINO.DE



Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.




OmU

Vorstellungen im englischen Original mit Untertiteln

Friedrichsbau Freiburg
HeuteMiDoFrSaSoMoDi
21:10
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.
 Seite drucken