THE PEANUT BUTTER FALCON


Regie: Tyler Nilson, Michael Schwartz
Darsteller: Shia LaBeouf, Dakota Johnson, Zack Gottsagen

98 Minuten | USA 2019 | ab 12
6. Woche
In Unterhose ergreift der 22-jährige Zak die Flucht – bloß raus aus dem Heim, denn er will Profi-Wrestler werden – und trifft auf Outlaw Tyler. Normal sind sie wohl beide nicht. Der eine ist Mensch mit Down-Syndrom. Den anderen werfen alte Schuldgefühle aus der Bahn... An diesen zwei Freunden hätte gewiss auch Mark Twain seine Freude gehabt! Wundervolle Komödie mit Herz und Verstand – und reichlich Pointengold!

 

Der 22-jährige Zak (Zack Gottsagen) will raus! Raus aus dem Altenheim, in das er wegen seines Down-Syndroms gesteckt wurde. Aber seine Betreuerin Eleanor (Dakota Johnson) weiß seine Fluchtpläne stets zu vereiteln. Angetrieben von seinem großen Traum, Profi-Wrestler zu werden, gelingt ihm eines Nachts doch noch der Ausbruch. Mit einer Unterhose bekleidet, stürzt er sich ins Abenteuer – und trifft auf den zwielichtigen Tyler (Shia LaBoeuf). Der selbst auf der Flucht ist, vor rachsüchtigen Fischern. Bald werden sie echte Freunde, die ihre Reise gemeinsam auf einem selbstgebauten Floß fortsetzen wollen. Da wäre nur noch Eleanor, die Zak gefolgt ist, um ihn zurückbringen – und auch die Fischer sind dem ungleichen Gespann dicht auf den Fersen... So charmant wie verwunderlich der Titel, so bezaubernd und bewegend gerät diese amüsante Feelgood-Geschichte um Freundschaft, Träume und weshalb man nicht zum Arzt sollte, wenn man Visionen hat – sondern bisweilen besser zu einem abgehalfterten Wrestling-Star! Dem Regieund Autoren-Duo Tyler Nilson und Michael Schwartz gelingt mit seinem Kinodebüt ein veritabler Coup. Sie erzählen ihre warmherzige Tragikomödie ohne überflüssige Kitsch-Kalorien, dafür mit viel Empathie für ihre Figuren. Die emotionalen Momente gelingen sehr plausibel, etwa wenn Zak von den schlechten Erfahrungen und Diskriminierungen in seinem Leben erzählt. Auch visuell überzeugt das Buddy-Abenteuer durch oft poetische Bilder. Ob bei ruhigen Floßfahrten oder lautem Getöse, mit dem die Wrestling-Figur dank Erdnuss-Butter am Lagerfeuer kreiert wird. Komische Einlagen mit echten Slapstick-Qualitäten sorgen für die richtige Auflockerung. Eine wunderbare Komödie, die stets die richtigen Töne trifft. Eine schöne Bescherung, nicht nur zu Weihnachten. Oder wie Zak sagen würde: „Party!"



Friedrichsbau Freiburg
HeuteSaSoMoDiMiDoFr
12:40
18:2518:2518:2518:2518:2518:25
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.