WER WIR WAREN


Regie: Marc Bauder
Darsteller: Dokumentation

119 Minuten | Deutschland 2021 | ab 0
4. Woche
Roger Willemsens letztes Buch sollte „Wer wir waren" heißen. Nach seinem Tod erschien es in verkürzter Form und diente nun dem Dokumentarfilmer Marc Bauder als Inspiration. Er porträtiert sechs Wissenschaftler und Denkerin nen, trägt Willemsens Gedanken an Orte voller Visionen und greift dessen Frage nach an einer lebenswerten Zukunft auf.

 

„Wir waren jene, die wussten, aber nicht verstanden, voller Informationen, aber ohne Erkenntnis, randvoll mit Wissen, aber ma ger an Erfahrung. So gingen wir, von uns selbst nicht aufgehalten." Kurz vor seinem Tod blickte der Autor und Fernsehmodera tor Roger Willemsen mit skeptischem Blick auf die Welt, auf die Menschen, die mit zunehmender Geschwindigkeit ihren Pla neten zerstören. Sein letztes Buchprojekt inspirierte Marc Bauders suchende Doku mentation. Sechs Wissenschaftlerinnen und Wissen schaftler porträtiert Bauder, die sich in ihrer Arbeit auf unterschiedliche Weise, aus un terschiedlicher Perspektive an einem Blick auf das große Ganze versuchen. Er begleitet sie in die Tiefen des Ozeans, über das Dach der Welt, bis in die Weiten des Weltraums. Was werden zukünftige Generationen über uns denken, wenn wir bereits Geschichte sind? Ein Blick auf den gegenwärtigen Zu stand der Welt im Geiste Roger Willemsens.



Harmonie Freiburg
HeuteSaSoMoDiMiDoFr
15:1515:15
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 30 Minuten vor Beginn.