WILDHEXE

An Sonn- und Feiertagen ist Familientag - Begleiter von Kindern unter 12 zahlen vor 18.00 Uhr ebenfalls nur den Kinderpreis!


Regie: Kaspar Munk
Darsteller: Gerda Lie Kaas, Sonja Richter, Signe Egholm Olsen

90 Minuten | Dänemark 2018 | ab 6
4. Woche
Clara ist ein ganz normales Mädchen – bis sie mit einem schwarzen Kater aufeinanderprallt und­­­­ feststellt, dass sie eigentlich eine mächtige Wildhexe ist – mit einem großen Auftrag… Stimmungsvolle Adaption des ersten Teils der erfolgreichen dänischen Jugendbuchreihe „Wildhexe“ von Lene Kaaberbøl!

 

Die 12-jährige Clara (Gerda Lie Kaas) ist wie jedes andere Mädchen. Doch das ändert sich, als sie eines Tages von einem schwarzen Kater angefallen und gekratzt wird. Clara entdeckt, dass sie plötzlich eine einzigartige Begabung hat: Sie kann mit Tieren sprechen. Schnell findet sie heraus, dass sie eine Wildhexe ist. Noch dazu eine ganz besondere, denn sie ist die neue Wächterin der Wilden Welt. Zusammen mit ihrer Tante Isa (Sonja Richter), ihren Freunden Oscar (Albert Werner Rønhard) und Kahla (Vera Mi Fernandez Bachmann) stellt sie sich ihrem Schicksal: Die Natur und sich selbst retten – doch dafür muss sie gegen die mysteriöse Chimära kämpfen…

Lene Kaaberbøls Bestseller „Wildhexe“ wurde in Deutschland über 300.000 Mal verkauft. Nun bringt Kaspar Munk den ersten Band der beliebten Kinder- und Jugendbuchreihe in die Kinos – und entführt sein Publikum in eine faszinierende magische Welt. Der Regisseur stellt die verträumte Idylle eines Hexenhäuschens im Wald in den Mittelpunkt: Diese stimmungsvolle Gestaltung und die sympathische Hauptdarstellerin überzeugen und sorgen dafür, dass auch die etwas jüngeren Fans behutsam an diese besondere, mit vielen fantasievollen Details und Verstrickungen erdachte Abenteuerwelt herangeführt werden. Spannender Jugendfilm in toller Kulisse mit viel erzählerischer und visueller Magie!



Harmonie Freiburg
HeuteSaSoMoDiMiDoFr
14:3014:3014:30
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 30 Minuten vor Beginn.


 Seite drucken