ZUHAUSE IST ES AM SCHÖNSTEN


Regie: Gabriele Muccino 
Darsteller: Stefano Accorsi, Carolina Crescentini, Elena Cucci, Pierfrancesco Favino, Stefania Sandrelli, Ivano Marescotti, Giampaolo Morelli

107 Minuten | Italien 2017 | ab 6
3. Woche
Goldene Hochzeit: Die Großeltern laden die ganze Familie zum Feiern zu sich nach Ischia ein. Als ein Sturm über die Insel fegt, wird die illustre Gesellschaft an der geplanten Abreise gehindert – und alte Geschichten und Leidenschaften kochen hoch… Mitreißendes Familiendrama und lebendiges Gefühlskino von Gabriele Muccino!

 

Zu ihrer Goldenen Hochzeit laden Alba (Stefania Sandrelli) und Pietro (Ivano Marescotti) ihre vielköpfige Familie in ihr schönes Haus auf Ischia ein – doch in ihrer Vorfreude haben sie deren Temperament unterschätzt: Sohn Carlo (Pierfrancesco Favino) muss die Eifersucht seiner Frau Ginevra (Carolina Crescentini) ertragen, Schwiegersohn Diego (Giampaolo Morelli) denkt ständig an seine Geliebte und Albas bindungsscheuer Lieblingssohn Paolo (Stefano Accorsi) flüchtet sich in eine Affäre mit seiner Cousine (Elena Cucci). Während Alba die Idylle aufrechtzuerhalten sucht, kann Pietro die Abfahrt der verrückten Verwandtschaft kaum erwarten. Doch als ein Sturm aufzieht und der Fährbetrieb zum Festland eingestellt wird, sind die Geschwister, Cousins und Cousinen, Nichten und Neffen unerwartet gezwungen, zwei Tage und Nächte miteinander zu verbringen – und sich mit den Geheimnissen, Wahrheiten und Lügen der Vergangenheit auseinanderzusetzen...

Mit seinem fesselnden Porträt einer italienischen Großfamilie gelingt dem hollywooderprobten Regisseur Gabriele Muccino (DAS STREBEN NACH GLÜCK, SIEBEN LEBEN) ein großer Wurf. Grandios inszeniert der gebürtige Römer seine „commedia all’italiana“, sein kleines Welttheater, um den Kult der Familie – und betrügt sein Publikum dabei nicht um die Wirklichkeit. Das turbulente Familiendrama leuchtet die ambivalenten Gefühle und mediterran-theatralischen Wesenszüge aller Beteiligten mit radikaler Tiefenschärfe aus. Lust, Liebe und Leidenschaft, inszeniert vor der traumhaften Kulisse der Vulkaninsel Ischia im Golf von Neapel – furios gespielt von einem exzellenten 18-köpfigen Ensemble, dass diese Familie am Rande des Nervenzusammenbruchs kraftvoll und ehrlich verkörpert!

 

„Temperamentvolle Tragikomödie, die alle Register italienischer Leidenschaft zieht!“ CINEMA

 



Friedrichsbau Freiburg
HeuteMoDiMiDoFrSaSo
1445
185018:5018:50
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.




OmU

Vorstellung im italienischen Original mit Untertiteln

Friedrichsbau Freiburg
HeuteMoDiMiDoFrSaSo
18:50
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.
 Seite drucken