FilmFrühStück im Friedrichsbau am 20. Januar 2019

So, 11.00 Uhr: DER KLANG DER STIMME

So, 11.00 Uhr: MEINE WELT IST DIE MUSIK

So, 11.30 Uhr: WEIT

So, 11.40 Uhr: THE CAKEMAKER

So, 12.45 Uhr: COLD WAR

So, 12.50 Uhr: AN DEN RÄNDERN DER WELT

 

 

ab 21.01.2019
Premiere

ANDERSWO. ALLEIN IN AFRIKA

Gespräch mit dem Filmemacher und Reisenden Anselm Pahnke

Auf seiner Radreise durch Südafrika und plötzlich ohne Weggefährten steht der 25-jährige Anselm vor der Frage: auch zurückkehren oder allein durch die Kalahari-Wüste? Er wagt den Schritt ins Unbekannte und Tritt für Tritt  führt ihn sein Weg durch den gesamten Kontinent, stets hautnah an den Menschen und der Natur. Kein Wasser kaufen, nur aus eigener Kraft reisen, trotz wilder Tiere in der Natur zelten. Afrika ist unberechenbar und herausfordernd, aber auch kraftvoll, farbenfroh und voller Leben. Es wächst in Anselm eine tiefe Liebe zu diesem riesigen Kontinent, ein tiefes Vertrauen in seine Mitmenschen und sich selbst, sowie die Erkenntnis, dass man allein nicht einsam sein muss.
Friedrichsbau Freiburg
HeuteDiMiDoFrSaSoMo
18:30
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.
EoS

DEGAS: LEIDENSCHAFT FÜR PERFEKTION

Exhibition on Screen - Die Filmreihe für Kunstliebhaber!

EXHIBITION ON SCREEN reist von den Straßen von Paris bis zum Mittelpunkt einer großartigen Ausstellung im Fitzwilliam Museum in Cambridge, dessen umfangreiche Sammlung von Degas-Werken die repräsentativste in Großbritannien ist. Dank des exklusiven Zugangs zu ausgewählten seltenen und vielfältigen Arbeiten des Künstlers, erzählt der Film die faszinierende Geschichte von Degas Streben nach Perfektion, durch das Experimentieren mit neuen Techniken sowie dem Studium der alten Meister.
Friedrichsbau Freiburg
HeuteDiMiDoFrSaSoMo
14:30
18:30
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.

CAPERNAUM - STADT DER HOFFNUNG

Zain ist gerade einmal zwölf Jahre alt. Oder auch nicht. Der Junge hat keine Papiere und die Familie weiß auch nicht mehr genau, wann er geboren wurde. Nun steht er vor Gericht und verklagt seine Eltern, weil sie ihn auf die Welt gebracht haben, obwohl sie sich nicht um ihn kümmern können. Dem Richter schildert er seine bewegende Geschichte: Was passierte, nachdem er von zu Hause weggelaufen ist und bei einer jungen Mutter aus Äthiopien Unterschlupf fand und wie es dazu kam, dass er sich mit ihrem Baby allein durch die Slums von Beirut kämpfen musste…

"Erfüllt von funkelnden Momenten aus Schönheit, Witz und Hoffnung!" TELEGRAPH

"Mitreißend, voller Kraft und Energie!" GUARDIAN

"Dieser Film wird Sie überwältigen!" VULTURE

"Fantastisch!" VARIETY

Friedrichsbau Freiburg
HeuteDiMiDoFrSaSoMo
18:4018:40
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.
OmU

Vorstellung im arabischen Original mit Untertiteln

Friedrichsbau Freiburg
HeuteDiMiDoFrSaSoMo
18:40
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.

ASTRID

Vom Bauernhof der Eltern aus volontiert die 17-Jährige Astrid Lindgren bei der Lokalzeitung und wird die Geliebte des Chefredakteurs. Mit 18 Jahren unehelich schwanger, damals ein Skandal, geht sie nach Stockholm in eine Lehre, bringt ihr Kind in Dänemark zur Welt und lässt den Jungen bei einer Pflegemutter. Sie weist den Heiratsantrag ihres Liebhabers zurück und beschließt, für sich und ihren Sohn allein zu sorgen…

„Dieser Film über eine vorbildliche Frau, von einer Frau, ist in gleichem Maße ein Vergnügen und ein Lehrstück!“ ROGEREBERT.COM

„Herrliches Geschichtskino!“ VARIETY

Friedrichsbau Freiburg
HeuteDiMiDoFrSaSoMo
18:0018:00
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.

FAHRENHEIT 11/9

Kaum eine Wahl hat die Öffentlichkeit so stark beschäftigt wie die von Donald Trump zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten. Als einer der wenigen, die das Ergebnis vorhergesagt haben, offenbart Michael Moore die Umstände und Mechanismen, die zur Machtergreifung des umstrittenen Kandidaten geführt haben. Im Fokus seiner Kritik steht dabei nicht nur der Präsident selbst, auch das Versagen der Demokraten kommt auf den Tisch.

„Großartig, erhellend, bestürzend, komisch!“ WELT

ab 21.01.2019
OmU

Vorstellungen im englischen Original mit Untertiteln

Friedrichsbau Freiburg
HeuteDiMiDoFrSaSoMo
20:3020:3020:30
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.

COLETTE

Als Sidonie-Gabrielle Colette den erfolgreichen Pariser Autoren Willy heiratet und ins turbulente Paris zieht, ahnt sie nicht, dass ihr Mann ausgebrannt ist. Willy überredet sie, für ihn als Ghostwriter zu arbeiten. In ihrem Debütroman erzählt Colette die Geschichte einer selbstbewussten, jungen Frau namens Claudine, die unter Willys Namen zum Bestseller wird. Schnell entstehen weitere erfolgreiche Claudine-Romane – und Colette möchte nicht länger im Schatten ihres untreuen Mannes stehen…

„Ein spannendes Vergnügen, inspirierend und wunderschön!“ GUARDIAN

„Für diese Rolle wird man Keira Knightley noch lange in Erinnerung behalten!“ VARIETY

Friedrichsbau Freiburg
HeuteDiMiDoFrSaSoMo
16:2016:2016:20
18:40
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.
OmU

Vorstellung im englischen Original mit Untertiteln

Friedrichsbau Freiburg
HeuteDiMiDoFrSaSoMo
18:40
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.

25 KM/H

Nach 30 Jahren treffen sich Georg und Christian am offenen Grab ihres Vaters  – und fangen an zu raufen. Tischler Georg hat den Vater bis zuletzt gepflegt, Top-Manager Christian kommt erstmals zurück in den Schwarzwald. Nach einer durchzechten Nacht beschließen sie, endlich die Deutschland-Tour zu machen, von der sie mit 16 geträumt haben – und zwar mit dem Mofa. Völlig betrunken brechen sie auf Richtung Ostsee…

„Sehnsuchtsvolles Roadmovie mit Tiefgang – selten ist deutsches Kino so lustig!“ CINEMA

Friedrichsbau Freiburg
HeuteDiMiDoFrSaSoMo
21:1021:1021:10
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.
OmU

#FEMALE PLEASURE

Vorstellungen im englischen Original mit Untertiteln

Deborah Feldman, Leyla Hussein, Rokudenashiko, Doris Wagner und Vithika Yadav – fünf mutige, starke und kluge Frauen aus fünf Weltreligionen kämpfen erfolgreich für eine selbstbestimmte weibliche Sexualität und für ein gleichberechtigtes, respektvolles Miteinander unter den Geschlechtern in einer hypersexualisierten Welt.

 „Eindrücklich, nüchtern, humorvoll!“ NZZ

„Einer der wichtigsten Dokumentarfilme unserer Zeit!“ NZZ AM SONNTAG

Friedrichsbau Freiburg
HeuteDiMiDoFrSaSoMo
21:0021:0021:00
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.

UNZERTRENNLICH

4 Millionen Menschen in Deutschland haben einen Bruder oder eine Schwester, die chronisch oder lebensverkürzt erkrankt oder behindert sind. Sie müssen sich bereits deutlich früher als ihre AltersgenossInnen mit Themen wie Verantwortung, Verzicht und Verlust auseinandersetzen. Ihre Realität unterscheidet sich grundlegend von der anderer Kinder und Jugendlicher. Leise beobachtend und mit großem Respekt vor allen Familienmitgliedern nähert sich der Film den unterschiedlichen Lebensrealitäten solcher Geschwisterkinder an und führt in ihren Alltag ein.
Friedrichsbau Freiburg
HeuteDiMiDoFrSaSoMo
16:4016:40
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.

COLD WAR: DER BREITENGRAD DER LIEBE

Palme für Beste Regie, Cannes 2018! Bester Film, Beste Regie, Beste Darstellerin, Bestes Buch, Bester Schnitt - 5 Europäische Filmpreise!

50er Jahre, Polen. Der Komponist Wiktor sucht nach traditionellen Melodien. Unter seinen Studentinnen ist auch die Sängerin Zula: schön, hinreißend und energiegeladen – Wiktor ist elektrisiert. Bald kennt ihre brennende Leidenschaft keine Grenzen. Doch als das Repertoire des Ensembles zunehmend politisiert wird, nutzt Wiktor einen Auftritt in Ostberlin, um in den Westen zu fliehen. Zula bleibt der verabredeten Flucht fern. Doch Jahre später treffen die Liebenden in Paris erneut aufeinander…

„Ein schon jetzt ruhmreicher und visuell überwältigender Film!“ GUARDIAN

„Ein formvollendetes Kunstwerk!“ SPIEGEL

Friedrichsbau Freiburg
HeuteDiMiDoFrSaSoMo
16:1516:15
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.

GEGEN DEN STROM

Halla ist fünfzig und eine unabhängige Frau. Doch sie führt ein Doppelleben als leidenschaftliche Umweltaktivistin, die heimlich einen Ein-Frau-Krieg gegen die lokale Aluminiumindustrie ficht. Mit ihren riskanten Aktionen gelingt es ihr, die Verhandlungen mit einem internationalen Investor zu stoppen. Doch dann bringt die Bewilligung eines in Vergessenheit geratenen Adoptionsantrags Hallas Pläne aus dem Takt. Entschlossen plant sie ihre letzte und kühnste Aktion, um das isländische Hochland zu retten…

 „Ein Riesenvergnügen und voller trockenem Humor!“ HOLLYWOOD REPORTER

Friedrichsbau Freiburg
HeuteDiMiDoFrSaSoMo
21:0021:0021:00
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.

DAS MÄDCHEN, DAS LESEN KONNTE

1851 Violette und ihre Freundinnen sind im heiratsfähigen Alter, als alle Männer ihres Bergdorfes in den Pyrenäen von Napoleons Soldaten verschleppt werden. Die zurückgelassenen Frauen schaffen es mit vereinten Kräften die Arbeiten des Jahreslaufs zu bewältigen. Nach monatelangem vergeblichen Wartens auf ein Lebenszeichen der Männer beschließen Violette und ihre Freundinnen, dass wenn eines Tages ein Mann ins Dorf kommt, er für alle Frauen da sein soll, damit das Dorf weiter existieren kann…

Friedrichsbau Freiburg
HeuteDiMiDoFrSaSoMo
18:5018:5018:50
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.

DREI GESICHTER

Die iranische Schauspielerin Behnaz Jafari erhält per Video den Hilferuf eines weiblichen Fans. Gemeinsam mit ihrem Freund, dem Regisseur Jafar Panahi, macht sie sich auf die Suche nach dem Mädchen. Die Reise in den Norden bringt überraschende Begegnungen: Dorfbewohner, die einspurige Bergstraßen mit cleveren Hupecodes passierbar machen; alte Frauen, die in ausgehobenen Gräbern Probe liegen, und potente Zuchtbullen, die den Weg versperren. Im Bergdorf des Mädchens angekommen, versuchen die beiden das Geheimnis um das Video endlich zu lösen…

„Mit großer Leichtigkeit und Humor!“ ZEIT

„Verblüffend einfallsreich und humorvoll!“ TAGESSPIEGEL

Friedrichsbau Freiburg
HeuteDiMiDoFrSaSoMo
16:4516:4516:45
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.

ADAM UND EVELYN

Sommer 1989, Ostdeutschland. Adam arbeitet als Schneider, Evelyn als Kellnerin. Sie planen einen gemeinsamen Urlaub, als Evelyn herausfindet, dass Adam sie betrügt und beschließt, allein in den Urlaub zu gehen. Sie reist nach Ungarn, gefolgt von Adam. Mit der Öffnung der Grenze zu Österreich ändert sich in Ungarn alles. Adam und Evelyn stehen vor der Entscheidung, in welcher Welt – östlich oder westlich – sie ihr Leben aufbauen wollen…

„Mit magischer Ruhe und starken Frauen erzählt!“ DEUTSCHLANDFUNK

ab 21.01.2019
OmU

AN DEN RÄNDERN DER WELT

Vorstellung im mehrsprachigen Original mit Untertiteln

An den Rändern der uns bekannten Welt leben sie, die letzten indigenen Völker - fernab der Zivilisation. Bevor auch sie von der Modernisierung erfasst werden, ist der Fotograf und Greenpeace-Aktivist Markus Mauthe zu ihnen gereist - mit dem Ziel, die Schönheit ihrer Kulturen für uns sichtbar zu machen. Die Reise führt vom Südsudan und Äthiopien zu den Seenomaden nach Malaysia und den Indios im brasilianischen Mato Grosso, die angefangen haben, sich gegen die Zerstörung ihres Lebensraums zu wehren. Wie leben diese Menschen, und wie wirkt sich die Ausbreitung der Zivilisation auf sie aus?
ab 21.01.2019
Rekord

WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt

50.000 Kilometer per Anhalter, über die Ozeane mit dem Schiff und Nachwuchs in Mexiko. "WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt" ist ein bunter und besonders authentischer Film über die außergewöhnliche Reise eines jungen Paares, das in den Osten loszog, um dreieinhalb Jahre später zu dritt aus dem Westen wieder nach Hause zu kehren. Ohne zu fliegen und mit einem kleinen Budget in der Tasche erkunden sie die Welt, stets von Neugierde und Spontanität begleitet.
Eineinhalb Jahre im Friedrichsbau - 60.000 Zuschauer - neuer Rekord!
ab 21.01.2019
KinderKino

JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKO-MOTIVFÜHRER

Abenteuer Kinderkino gibt‘s für Kinder und deren Begleitung zum Taschengeldtarif von 3,- Euro!

Jim Knopf, sein Freund Lukas der Lokomotivführer und die Dampflok Emma ziehen von der kleinen Insel Lummerland hinaus in die Welt. Ihre Reise führt sie in das Reich des Kaisers von Mandala und auf die abenteuerliche Suche nach seiner entführten Tochter Li Si. Gemeinsam wagen sich die drei in die Stadt der Drachen, um die Prinzessin zu befreien und das geheimnisvolle Rätsel von Jims Herkunft zu lösen.
ab 21.01.2019

Pay After

jeden zweiten Mittwoch um 21.30 Uhr

Die legendäre Überraschungs-Vorpremiere: Jeden zweiten Mittwoch um 21:30 Uhr zeigen wir einen Film vor Bundesstart - und Sie zahlen nach der Vorstellung, was er Ihnen wert war! Ob ein Pay-After-Mittwoch naht, sehen Sie unten: Steht eine Zeit im Kasten, gibt es an diesem Mittwoch ein Pay After!

 

Kartenausgabe nur an CineCard-Inhaber am Mittwoch ab 21.00 Uhr!

 

Kein Kauf und keine Reservierung auf dieser Webseite!

ab 21.01.2019