FilmFrühStück im Friedrichsbau am 23. September

 -- Sommeredition --

 

So, 12.30 Uhr: WEIT

So, 12.40 Uhr: FAMILIE BRASCH

So, 12.45 Uhr: MENASHE (OmU)

So, 12.50 Uhr: ITZHAK PERLMAN

 

 

 

 

ab 24.09.2018
Neu

UTØYA 22. JULI

Die 18-jährige Kaja verbringt mit ihrer jüngeren Schwester Emilie ein paar ausgelassene Ferientage in einem Sommercamp auf der norwegischen Insel Utøya. Es gibt Streit zwischen den Schwestern und Kaja geht alleine zum Barbecue. Plötzlich fallen Schüsse. Erschrocken suchen Kaja und die anderen Schutz im Wald. Rasend kreisen ihre Gedanken. Was passiert um sie herum? Wer sollte auf sie schießen? Kein Versteck scheint sicher. Doch die Hoffnung auf Rettung bleibt. Und Kaja setzt alles daran, Emilie zu finden…  „Ein Wagnis von gewaltiger Wirkung!“ ZEIT

„Ein experimentelles, radikal immersives Thriller-Format!“ SPIEGEL

„Ein aufwühlendes Erlebnis, wie man es nur selten im Kino hat!“ SZ

Friedrichsbau Freiburg
HeuteDiMiDoFrSaSoMo
17:0017:0017:00
21:0021:0021:00
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.
OmU

Vorstellung im norwegischen Original mit Untertiteln

ab 24.09.2018
Neu!

KLEINE HELDEN

Ambre, Camille, Charles, Imad und Tugdual leben für den Moment. Wir erleben mit ihnen ihre Spiele, ihre Freuden, ihr Lachen, ihre Träume und ihre Krankheit. Die fünf kleinen Protagonisten sind zwischen sechs und neun Jahren alt. Sie stecken voller Energie, doch haben sie im Vergleich zu anderen Kindern eine Besonderheit: Sie sind schwer krank, genießen die Gegenwart dafür aber umso mehr. Mit einer großen Portion Humor und Optimismus nehmen sie uns ein Stück auf ihrem Weg mit und zeigen uns ihre Welt.
Friedrichsbau Freiburg
HeuteDiMiDoFrSaSoMo
16:4516:4516:45
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.

EINGEIMPFT - FAMILIE MIT NEBENWIRKUNGEN

Ein Kind kommt zur Welt, Jessica und David sind glücklich. Doch dann soll das Mädchen geimpft werden. Jessica ist dagegen. Sie hat Angst vor Nebenwirkungen. David hingegen macht sich Sorgen um die drohenden Krankheiten und befürwortet die Impfung. Er beschließt, das Impfen zum Thema seines neuen Films zu machen. Seine Recherchen zeigen, dass Jessica nicht allein da steht. Die Frage „Impfen ja oder nein? Wann und was?“ beschäftigt auch andere Eltern aus ihrem Milieu. David trifft Forscher, Betroffene und Ärzte. Doch langsam muss er sich entscheiden – denn in der Nachbarschaft brechen die Masern aus…
ab 24.09.2018
Filmgespräch

Mit Filmemacher David Sieveking und dem Experten Prof. Dr. Henneke von der Uniklinik am Sonntag, 23.9.

ab 24.09.2018

BLACKKKLANSMAN

Die frühen 1970er Jahre. Der junge Ron tritt als erster Afroamerikaner seinen Posten als Polizist im Colorado Springs Police Department an – und verfällt auf eine aberwitzige Mission: den Ku-Klux-Klan zu unterwandern! Er nimmt telefonisch Kontakt auf, verstellt sich als Rassist und trifft den Zungenschlag so genau, dass er das Vertrauen des Klanführers gewinnt. Als das erste persönliche Treffen ansteht, übernimmt sein Kollege Flip Rons Rolle - und erfährt von einem tödlichen Plan... Großer Preis der Jury, Cannes 2018

"Ein Film wie ein Donnerschlag!" INDIEWIRE

„Sechs Minuten Beifall in Cannes!“ VARIETY

„Grandios – unglaublich witzig und voller ironischer Anspielungen auf das heutige Amerika!“ INDEPENDENT

Friedrichsbau Freiburg
HeuteDiMiDoFrSaSoMo
17:3017:3017:30
20:3020:30
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.
OmU

Vorstellungen im englischen Original mit Untertiteln

Friedrichsbau Freiburg
HeuteDiMiDoFrSaSoMo
20:30
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.

303

Jan ist davon überzeugt, dass der Mensch von Natur aus egoistisch ist – und wird prompt von seiner Mitfahrgelegenheit versetzt. Jule hingegen glaubt, dass der Mensch im Kern empathisch ist und bietet Jan einen Platz in ihrem "303" Oldtimer-Wohnmobil an. Beide sind unterwegs Richtung Atlantik. Auf der Fahrt durch Frankreich und Spanien reden sie sich über Gott und die Welt die Köpfe heiß – und es fällt ihnen immer schwerer, sich nicht ineinander zu verlieben…  "Wunderschön und beglückend!" ARTECHOCK    "Eines der schönsten Roadmovies, das man je gesehen hat!" BERLINER ZEITUNG

„Ein Sommermärchen - wann war die uralte, die ewige Geschichte so jung wie hier?“ BZ

Harmonie Freiburg
HeuteDiMiDoFrSaSoMo
20:3020:30
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 30 Minuten vor Beginn.

GLÜCKLICH WIE LAZZARO

Inviolata, ein abgeschiedenes Landgut im italienischen Nirgendwo. Hier herrscht die Marquesa Alfonsina de Luna mit harter Hand über ihre Landarbeiter. Lazzaro ist einer von ihnen, ein junger Mann, so gutmütig, duldsam und unschuldig, dass man ihn für einfältig halten könnte. Eines Tages kommt Tancredi nach Inviolata, Sohn der Marquesa, der an seiner Mutter so sehr leidet wie am Landleben. Zwischen Tancredi und Lazzaro entwickelt sich eine seltsame, ungleiche Freundschaft, die erste in Lazzaros Leben. Als Tancredi eine Entführung vortäuscht, steht er ihm bei…

„Ein magisch-realistisches Märchen, ein Traum von Film!“ GUARDIAN   „Ein Meisterwerk! Lazzaros Blick hebt unsere Welt aus den Angeln - mehr kann Kino nicht leisten.“ STANDARD   „Ein sagenhafter Film, reine Magie des Kinos, ein Wunder!“ SIGHT & SOUND

Friedrichsbau Freiburg
HeuteDiMiDoFrSaSoMo
16:3016:3016:30
20:5020:50
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.
OmU

Vorstellung im italienischen Original mit Untertiteln

Friedrichsbau Freiburg
HeuteDiMiDoFrSaSoMo
20:50
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.

SAUERKRAUTKOMA

Wieder muss sich der Eberhofer Franz, Bayerns beliebtester Dorfpolizist, mit einer Menge Problemen herumschlagen: Er muss zu Rudi Birkenberger nach München ziehen, im Auto seines Vaters wird eine Leiche gefunden und langsam fallen ihm keine Ausreden mehr ein, warum er seine Freundin Susi nicht heiratet...
Friedrichsbau Freiburg
HeuteDiMiDoFrSaSoMo
20:4520:45
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.

STYX

Rike ist Ärztin, 40 Jahre alt, selbstbewusst und engagiert. Ihr Alltag als Notärztin in Köln ist hart, endlich ist Urlaub und sie sticht sie in Gibraltar mit ihrem Segelboot in See,  um eine Atlantikinsel zu ersegeln. Als Rike sich nach einem Sturm auf hoher See in unmittelbarer Nachbarschaft eines überladenen, havarierten Fischerbootes wiederfindet, ist ihr Urlaub jäh beendet. Mehrere Dutzend Menschen drohen zu ertrinken und ihre Hilfsgesuche per Funk bleiben unbeantwortet…

„Ein aufwühlendes Psychodrama mit spektakulären Bildern, ein rundum großartiger Film!“ BZ

Friedrichsbau Freiburg
HeuteDiMiDoFrSaSoMo
19:0019:00
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.
Filmgespräch!

Zu Gast Filmemacher Wolfgang Fischer und Hauptdarstellerin Susanne Wolff am Mittwoch, 26.9.!


Datum Zeit
Mi, 26.09.201819:00
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
OmU

MENASHE

Vorstellungen im jiddischen Original mit Untertiteln

Was für ein Shlimazel! Zuerst verliert Menashe seine Frau und jetzt will ihm sein Schwager diktieren, wann er seinen Sohn Rieven sehen darf. Dabei will er es doch allen recht machen: seinem Chef im koscheren Supermarkt, dem Rabbiner, der Mischpoke. Nichts weiter als in Frieden mit seinem Sohn leben will Menashe. Doch das geht nicht, sagt der Rabbi, weil die Thora vorschreibt, dass Menashe erst wieder heiraten muss. Verschiedene Frauen stehen zur Wahl, aber er kann sich nicht festlegen – und muss sich irgendwann entscheiden, für oder gegen die Tradition...

„Das moderne Jiddisch der Haredim ist die Diva des Films – dessen Musik macht den Film, ethnographisch ein großer Wurf, zum verzaubernden Erlebnis!“ FAZ

Friedrichsbau Freiburg
HeuteDiMiDoFrSaSoMo
19:0019:00
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.

DAS PRINZIP MONTESSORI - DIE LUST AM SELBER-LERNEN

Als frischgebackener Vater stellt der Filmemacher fest, wie groß die Fortschritte seiner Tochter sind, wenn er sie einfach gewähren lässt – und beginnt sich für die Montessori-Pädagogik zu interessieren. Ausgerüstet mit seiner Kamera besucht er Frankreichs ältestes Montessori-Kinderhaus. Hier trifft er auf glückliche Kinder, die die Vorteile ihrer Freiheit genießen und doch sehr diszipliniert ihren „Aufgaben“ nachgehen. Ob lesen, Brot backen, rechnen lernen, schlafen oder spielen – die Erzieher bleiben im Hintergrund.

„Eine Quelle der Inspiration und ein Hoffnungsschimmer!“ BANDE-A-PART

Friedrichsbau Freiburg
HeuteDiMiDoFrSaSoMo
18:3018:3018:30
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.
OmU

ITZHAK PERLMAN - Ein Leben für die Musik

Vorstellungen im englischen Original mit Untertiteln

„Mit der Violine beten“, nennt es der berühmte Geigenbauer Amnon Weinstein. Die Dokumentation zeigt uns den Polio-Überlebenden hinter dem großartigen Musiker, dessen Eltern aus Polen nach Israel emigrierten, und den jungen Mann, der als Musikstudent darum kämpfen musste, trotz Krücken ernst genommen zu werden. Itzhak selbst ist witzig, respektlos und selbstironisch. Eine Lebensgeschichte in Gesprächen mit Musikern, Familie und Freunden und seiner hingebungsvollen Frau Toby, mit der er seit 50 Jahren verheiratet ist.

„Ein fröhlicher Film über einen fröhlichen Menschen, meisterhaft gemacht!“ ROBEREBERT.COM

ab 24.09.2018

FAMILIE BRASCH - Eine deutsche Geschichte

Nach 1945 sind die Braschs eine perfekte Funktionärsfamilie, die in der Sowjetzone den deutschen Traum vom Sozialismus lebt: Horst Brasch, ein leidenschaftlicher Antifaschist, baut die DDR mit auf. Sohn Thomas wird zum Literaturstar, er träumt wie sein Vater von einer gerechteren Welt, steht aber dem real existierenden Sozialismus kritisch gegenüber. 1968 bricht in der DDR der Generationenkonflikt auf. Vater Brasch liefert den rebellierenden Sohn an die Behörden aus. Nach 1989 sind sozialistische Träume, egal welcher Art, nichts mehr wert.

"Eine Chronik, in der die historischen Verwerfungen von sieben Jahrzehnten deutscher Geschichte wetterleuchten!" LEIPZIGER VOLKSZEITUNG

ab 24.09.2018
Rekord

WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt

50.000 Kilometer per Anhalter, über die Ozeane mit dem Schiff und Nachwuchs in Mexiko. "WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt" ist ein bunter und besonders authentischer Film über die außergewöhnliche Reise eines jungen Paares, das in den Osten loszog, um dreieinhalb Jahre später zu dritt aus dem Westen wieder nach Hause zu kehren. Ohne zu fliegen und mit einem kleinen Budget in der Tasche erkunden sie die Welt, stets von Neugierde und Spontanität begleitet.
Ein Jahr im Friedrichsbau - 55.000 Zuschauer - neuer Rekord!
ab 24.09.2018
Abenteuer KinderKino

Rico, Oskar und die Tieferschatten

Abenteuer Kinderkino gibt‘s für Kinder und deren Begleitung zum Taschengeldtarif von 3,- Euro!

Rico, selbsterklärt tiefbegabt, trifft beim Streunern vorm Haus den ängstlichen kleinen Oskar mit Helm und sie werden Freunde. Dann klingelt ein neuer Nachbar an der Tür, Westbühl, und Rico wittert die Chance, endlich wieder einen Vater zu bekommen. Doch dann schlägt der seltsame 2000-Euro-Entführer wieder zu und Oskar ist weg! Der furchtlose Rico will das Rätsel lösen. Die Spur führt ins eigene Haus. Ist es der grantige Fitzke oder der Mann mit den vielen Schlüsseln?

"Überträgt den Sprachwitz der Vorlage auf die Leinwand!" CINEMA

ab 24.09.2018

Pay After

jeden zweiten Mittwoch um 21.30 Uhr

Die legendäre Überraschungs-Vorpremiere: Jeden zweiten Mittwoch um 21:30 Uhr zeigen wir einen Film vor Bundesstart - und Sie zahlen nach der Vorstellung, was er Ihnen wert war! Ob ein Pay-After-Mittwoch naht, sehen Sie unten: Steht eine Zeit im Kasten, gibt es an diesem Mittwoch ein Pay After!

 

Kartenausgabe nur an CineCard-Inhaber am Mittwoch ab 21.00 Uhr!

 

Kein Kauf und keine Reservierung auf dieser Webseite!

Friedrichsbau Freiburg
HeuteDiMiDoFrSaSoMo
21:30
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.